Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Brasilien: Corona-Einreisebestimmungen aufgehoben

München, 05.06.2023 | 16:20 | spi

Brasilien hebt mit sofortiger Wirkung ihre coronabedingten Einreiseregeln auf. Einheimische sowie Touristinnen und Touristen können das südamerikanische Land somit wieder ohne Impfnachweis oder negativen PCR-Test besuchen. Die brasilianische Gesundheitsbehörde Anvisa begründet ihre Entscheidung mit einem Vermerk auf die WHO, die im Mai den Corona-Notstand für beendet erklärt hatte.


Brasilienflagge mit Passagier
Brasilien hat alle coronabedingten Einreisebestimmungen aufgehoben.
Im März lockerten die Behörden bereits Corona-Regeln wie die Maskenpflicht an Flughäfen und in Flugzeugen. Anvisa betonte nun in einem offiziellen Schreiben, dass lediglich Empfehlungen zum Tragen einer Maske oder zum Abstandhalten aufrechterhalten werden. Diesen Sommer können Reisende also das erste Mal seit Beginn der Pandemie Brasilien in all seiner Schönheit und ohne Einschränkungen entdecken.
 
Einreise nach Brasilien auch ohne Visum
 
Seit 2012 dürfen deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ohne ein Visum nach Brasilien einreisen. Voraussetzung ist ein Reisepass, der bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Nur wenn der Aufenthalt über 90 Tage hinausreicht, muss ein Visum beantragt werden. Von den Flughäfen Amsterdam, Frankfurt, München und Zürich aus können Direktflüge in die brasilianischen Metropolen São Paulo und Rio de Janeiro gebucht werden.
 
Karneval in Brasilien feiern
 
Das fünftgrößte Land der Welt ist bekannt für seine temperamentvolle Bevölkerung und den bunten Festen. Auf den Straßen von Rio de Janeiro ist aber auch abseits vom spektakulären Karneval oft Partystimmung. Strand, Streetfood und Samba die ganze Nacht sind die Bilder vom Brasilienurlaub, die man nicht vergessen will. Im Kontrast dazu steht die einzigartige Natur. Der Amazonas-Urwald und die Iguazú-Wasserfälle gehören ebenfalls in jeden Brasilien-Reiseplan.

Weitere Nachrichten über Reisen

Spanien: Mallorca Es Trenc
24.06.2024

Mallorca: Rettungsschwimmer-Streik führt zu Strandsperrungen

In der Gemeinde Calvià streiken am 7. Juli die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer. Die Gemeinde muss im Falle eines Streiks mehrere Strände schließen.
EM Tippspiel
24.06.2024

CHECK24: Größtes Tippspiel zur EM 2024 mit 24 Millionen Euro Gewinnen, Trikots bereits vergriffen!

Die EM 2024 hat erfolgreich für die deutsche Mannschaft gestartet, und CHECK24 sorgt für zusätzliche Spannung: Das Tippspiel des Jahres bietet Gewinne im Wert von 24 Millionen Euro und kostenlose Trikots für jeden Teilnehmer. Die Trikots waren nicht nur so beliebt, dass sie bereits vergriffen sind, sondern ermöglichen auch jedem Fan Teil des Fußballfests zu sein - unabhängig vom finanziellen Hintergrund.
Reisepass
20.06.2024

Tunesien: Reisepass ab 2025 für Einreise verpflichtend

Das tunesische Fremdenverkehrsamt hat mitgeteilt, dass ab Januar 2025 für die Einreise nach Tunesien ein Reisepass erforderlich ist. Im kommenden Jahr tritt auch eine neue Hotelsteuer in Kraft.
Flugstreik Streik Koffer Flughafen
14.06.2024

FTI-Insolvenz: Alle Pauschalreisen abgesagt

Der Insolvenzverwalter der FTI Touristik GmbH hat alle gebuchten Reisen mit Anreise bis inklusive dem 5. Juli storniert. Ab dem 6. Juli 2024 müssen laut der Internetseite von FTI alle Pauschalreisen und bestimmte Einzelleistungen abgesagt werden.
Athen Akropolis
13.06.2024

Hitzewelle in Griechenland: Akropolis bleibt mittags geschlossen

In Südeuropa und der Türkei bringt derzeit die erste Hitzewelle des Jahres Einheimische und Reisende zum Schwitzen. In Athen bleibt die Akropolis über Mittag geschlossen.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.