Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreise: Brasilien öffnet mehrere Flughäfen für Ausländer

München, 30.07.2020 | 09:18 | soe

Brasilien erleichtert die Einreise für ausländische Besucher. Mehrere Flughäfen des südamerikanischen Landes werden zunächst für 30 Tage wieder für internationale Reisende geöffnet, wie ein brasilianisches Amtsblatt am Abend des 29. Juli verkündete. Allerdings müssen die ausländischen Einreisenden bestimmte Bedingungen erfüllen.


Brasilien Rio de Janiero
Brasilien öffnet mehrere Flughäfen wieder für Besucher aus dem Ausland.
Zu den Voraussetzungen für einen Grenzübertritt per Flugzeug zählt eine vorhandene Krankenversicherung, die den Aufenthalt in Brasilien abdeckt. Dieser darf derzeit maximal 90 Tage lang andauern. In mehreren brasilianischen Bundesstaaten bleibt die unbegründete Einreise auf dem Luftweg weiterhin verboten, zu ihnen zählen Mato Grosso do Sul, Paraíba, Rondônia, Rio Grande do Sul und Tocantins. Auch zu Lande und zu Wasser ist Ausländern die Einreise nach Brasilien weiterhin nicht gestattet. Vor Reisen in das stark von der Corona-Pandemie betroffene Land wird seitens des Auswärtigen Amtes derzeit gewarnt.
 
Neue Beschränkungen gibt es unterdessen in Australien. Dort wurde die Metropole Sydney zu einem Corona-Hotspot erklärt, was für ihre Bewohner eine eingeschränkte Reisefreiheit nach sich zieht. Sie dürfen nicht mehr in den nördlichen Nachbar-Bundesstaat Queensland reisen; Heimkehrer aus Sydney müssen in Queensland für 14 Tage in Quarantäne.

Weitere Nachrichten über Reisen

Großbritannien: London Bus, Houses of Parliament © Volkmann
15.10.2021

England erlaubt Schnelltest statt PCR-Test ab 24. Oktober

England setzt zum 24. Oktober eine weitere Lockerung der Einreiseregeln um. Geimpfte können nach der Einreise den verpflichtenden Corona-Test auch als Schnelltest durchführen lassen.
Tunesien: Djerba Strand
15.10.2021

Tunesien und Marokko keine Risikogebiete mehr

Das Robert Koch-Institut streicht in dieser Woche Tunesien und Marokko von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete. Auch Sri Lanka zählt fortan nicht mehr in diese Kategorie.
Streik Anzeigetafel Cancelled
15.10.2021

Italien: Streik vom 15. bis 20. Oktober angekündigt

Zwischen dem 15. und 20. Oktober wurden in Italien landesweite Streiks und Demonstrationen angekündigt. Unter anderem kommt es am Flughafen Rom-Fiumicino zu Einschränkungen.
Indonesien Bali
15.10.2021

Bali öffnet für Touristen ab 14. Oktober - aber nicht für Deutsche

Die indonesische Urlaubsinsel Bali will ab dem 14. Oktober wieder internationale Touristen empfangen. Deutschland gehört zunächst jedoch nicht zu den erlaubten Abreiseländern.
Strand auf Fuerteventura
15.10.2021

Corona-Entspannung auf den Kanaren: Alle Inseln auf Stufe Grün

Die Kanarischen Inseln verzeichnen weiter Erfolge im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Seit heute befindet sich die gesamte Inselgruppe auf der niedrigsten Warnstufe Grün.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.