Sie sind hier:

Neu bei CHECK24: GoldClub-Premiumprogramm für treue Kunden

München, 06.06.2018 | 13:49 | lvo

Im Juni hat CHECK24 als erstes deutsches Vergleichsportal ein eigenes Premiumprogramm für Pauschalreisen gelauncht. Im Reise GoldClub werden treue Kunden belohnt, die ihren Urlaub regelmäßig über das Portal buchen. Neben doppelten Bonuspunkten erhalten Mitglieder eine exklusive Service-Hotline sowie eine kostenlose Reisekrankenversicherung.


CHECK24 Reise GoldClub
Im Juni hat CHECK24 ein eigenes Premiumprogramm im Reise-Bereich gestartet.
Bei jeder Pauschalreise-Buchung über CHECK24 erhalten Clubmitglieder kostenlos eine Reisekrankenversicherung der Allianz dazu. Für eine individuelle und besonders schnelle Beratung können Besitzer der Gold-Karte eine exklusive Premium-Servicehotline kontaktieren. Bei einer Buchung sammeln GoldClub-Kunden außerdem 100 statt 50 CHECK24-Punkte. Ab 50 Punkten können diese dann als 5-Euro-Gutschein im Shoppingbereich eingelöst werden, etwa für Smartphones, Fernseher, Spielekonsolen oder auch Autoreifen. Ab 200 Punkten können sich Kunden den Gegenwert (20 Euro) auch auszahlen lassen.
 
Bereits zum Start des Programms am 5. Juni erhielten über 50.000 CHECK24-Kunden eine exklusive Goldkarte. Fortan können diese die Vorteile des GoldClubs nutzen. Alle anderen Kunden können sich ebenfalls für das Premiumprogramm qualifizieren. Als Aufnahmekriterien gelten mindestens drei Buchungen einer Pauschalreise mit CHECK24, von denen eine in den vergangenen zwölf Monaten getätigt sein muss. Auch, wer mindestens fünf Pauschalreisen über das Portal gebucht hat, gilt als GoldClub-Mitglied. Zudem sind Kunden, deren Gesamtbuchungswert aller Pauschalreisen der letzten zwölf Monate bei mindestens 4.000 Euro liegt, für das Premiumprogramm qualifiziert. Für das kommende Jahr 2019 ist einer weitere Neuerung des Premiumprogramms geplant.
 
Alle aktuellen Informationen zum CHECK24 Reise GoldClub sind zu finden unter www.check24.de/ReiseGoldClub.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Traumstrand auf den Seychellen
23.09.2020

Corona-Entspannung: Kuba, Seychellen und Sri Lanka keine Risikogebiete mehr

Das Robert Koch-Institut stuft seit dem 23. September mehrere Staaten außerhalb des Schengen-Raumes nicht mehr als Risikogebiete ein. Die Corona-Lage auf Kuba, Sri Lanka und den Seychellen hat sich entspannt.
Portugals Hauptstadt Lissabon
23.09.2020

Neue Reisewarnungen: Lissabon, Kopenhagen und Dublin sind Risikogebiete

Das Robert Koch-Institut hat am 23. September neue Risikogebiete zu seiner Liste hinzugefügt. Für die Regionen Lissabon, Dublin und Utrecht sowie weitere Ziele gelten nun Reisewarnungen.
Tschechien: Prag Karlsbrücke
23.09.2020

Reisewarnung: Fast ganz Tschechien ist Risikogebiet

Nach landesweit starker Verbreitung des Coronavirus wurde Tschechien am Abend des 23. September vom Robert Koch-Institut fast gänzlich zum Risikogebiet erklärt. Es gilt eine Reisewarnung.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
23.09.2020

Sperrstunde in Österreich: Lokale schließen 22 Uhr

Ab Freitag, 25. September, gilt in Teilen Österreichs eine Sperrstunde. Lokale müssen dann spätestens um 22 Uhr schließen.
Grossbritannien: London Eye Themse LVO
22.09.2020

Großbritannien verschärft Corona-Maßnahmen

Großbritannien verschärft die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Ab Donnerstag gibt es eine Sperrstunde in Lokalen, auch der Service wird eingeschränkt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.