Sie sind hier:

Neu bei CHECK24: GoldClub-Premiumprogramm für treue Kunden

München, 06.06.2018 | 13:49 | lvo

Im Juni hat CHECK24 als erstes deutsches Vergleichsportal ein eigenes Premiumprogramm für Pauschalreisen gelauncht. Im Reise GoldClub werden treue Kunden belohnt, die ihren Urlaub regelmäßig über das Portal buchen. Neben doppelten Bonuspunkten erhalten Mitglieder eine exklusive Service-Hotline sowie eine kostenlose Reisekrankenversicherung.


CHECK24 Reise GoldClub
Im Juni hat CHECK24 ein eigenes Premiumprogramm im Reise-Bereich gestartet.
Bei jeder Pauschalreise-Buchung über CHECK24 erhalten Clubmitglieder kostenlos eine Reisekrankenversicherung der Allianz dazu. Für eine individuelle und besonders schnelle Beratung können Besitzer der Gold-Karte eine exklusive Premium-Servicehotline kontaktieren. Bei einer Buchung sammeln GoldClub-Kunden außerdem 100 statt 50 CHECK24-Punkte. Ab 50 Punkten können diese dann als 5-Euro-Gutschein im Shoppingbereich eingelöst werden, etwa für Smartphones, Fernseher, Spielekonsolen oder auch Autoreifen. Ab 200 Punkten können sich Kunden den Gegenwert (20 Euro) auch auszahlen lassen.
 
Bereits zum Start des Programms am 5. Juni erhielten über 50.000 CHECK24-Kunden eine exklusive Goldkarte. Fortan können diese die Vorteile des GoldClubs nutzen. Alle anderen Kunden können sich ebenfalls für das Premiumprogramm qualifizieren. Als Aufnahmekriterien gelten mindestens drei Buchungen einer Pauschalreise mit CHECK24, von denen eine in den vergangenen zwölf Monaten getätigt sein muss. Auch, wer mindestens fünf Pauschalreisen über das Portal gebucht hat, gilt als GoldClub-Mitglied. Zudem sind Kunden, deren Gesamtbuchungswert aller Pauschalreisen der letzten zwölf Monate bei mindestens 4.000 Euro liegt, für das Premiumprogramm qualifiziert. Für das kommende Jahr 2019 ist einer weitere Neuerung des Premiumprogramms geplant.
 
Alle aktuellen Informationen zum CHECK24 Reise GoldClub sind zu finden unter www.check24.de/ReiseGoldClub.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Die Altstadt von Zürich
27.03.2020

Schweiz schließt Grenze und verhängt Einreiseverbot

Die Schweiz hat ihre Grenzen für fast alle Ausländer geschlossen. Daneben hat auch Japan dichtgemacht. Mehrere Flughäfen schließen zudem für den Passagierbetrieb.
Palast in Bangkok
26.03.2020

Thailand schließt die Grenzen für Ausländer

Thailand schließt seine Grenzen für Staatsangehörige anderer Länder. Ab dem 26. März sind alle Einreisewege zu Land, zu Wasser und in der Luft für Ausländer dicht.
kanada alberta
25.03.2020

Kanada verlängert Einreisestopp bis Ende Juni

Kanada verlängert die verhängte Einreisesperre bis Ende Juni 2020. Damit dürfen in den kommenden drei Monaten keine Ausländer mehr in das nordamerikanische Land.
Stopp-Schild
24.03.2020

Spanien, Kuba und Hongkong verhängen Einreisestopp

Spanien, Kuba und Hongkong haben ihre Grenzen für Ausländer geschlossen. Personen ohne Aufenthaltsberechtigung dürfen für 14 beziehungsweise 30 Tage nicht mehr einreisen.
Freizeitparks: Achterbahnfahrten sind inklusive - doch Übernachtungen in parkeigenen Hotels sind teuer.
20.03.2020

Freizeitparks in Deutschland verschieben Saisonstart

Veranstaltungen sind abgesagt, soziale Kontakte sollen reduziert werden: Wegen der Corona-Krise sind nun auch die deutschen Freizeitparks gezwungen, ihren Saisonstart zu verschieben.