Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreisebeschränkungen aufgehoben: Costa Rica erlaubt Einreise ohne Corona-Test

München, 26.10.2020 | 12:01 | soe

Seit heute ist für die Einreise nach Costa Rica mit dem Flugzeug für Urlauber kein negativer Corona-Testbescheid mehr notwendig. Auch eine Quarantäne wird nicht gefordert. Ab dem 1. November sollen dann aus allen Staaten wieder Flugverbindungen in das zentralamerikanische Land erlaubt sein.
 


Costa Rica Strand
Costa Rica erlaubt Touristen seit dem 26. Oktober wieder ohne Corona-Test die Einreise auf dem Luftweg.
Costa Rica setzt auf offene Grenzen, um den Tourismus als Wirtschaftsfaktor im Land wieder anzukurbeln. Seit dem 26. Oktober dürfen Staatsbürger und ausländische Besucher auf dem Luftweg einreisen, ohne sich danach in eine 14-tägige Selbstisolation zu begeben oder einen negativen Corona-Test mitzuführen. Die Maßnahme dient als Vorbereitung auf die für den 1. November geplante vollständige Wiederaufnahme des internationalen Flugverkehrs. Wie das costa-ricanische Tourismusministerium mitteilte, wurden im dem Land umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um Tourismusbetriebe durch Hygieneprotokolle für Urlauber sicher zu machen.
 
Weiterhin notwendig ist das Ausfüllen eines Gesundheitsformulars vor der Anreise sowie der Abschluss einer Krankenversicherung, welche auch die Kosten einer eventuellen COVID-19-Infektion abdeckt und die Kriterien der costa-ricanischen Behörden erfüllt. Aus deutscher Sicht gilt der Staat zwischen Karibischem Meer und Pazifik weiterhin als Corona-Risikogebiet, die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes bleibt deshalb vorerst bestehen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich: Elsass Lothringen
21.01.2022

Frankreich: Corona-Pass nur für Geimpfte

Frankreich plant die Umstellung des COVID-Zertifikats auf einen Impfpass, der nur vollständig geimpften Personen ausgehändigt wird. Ungeimpften drohen damit neue Einschränkungen.
Malediven-Nord-Male-Atoll
21.01.2022

Malediven und Tunesien werden Hochrisikogebiete

Das Robert Koch-Institut hat 19 weitere Corona-Hochrisikogebiete ausgewiesen. Darunter sind auch die Malediven und Tunesien.
Straße Australien Känguru
21.01.2022

Australien: Queensland hebt Quarantäne für Geimpfte auf

Queensland erleichtert die Einreisebestimmungen für internationale Reisende. Ab dem 22. Januar ist für vollständig Geimpfte keine Quarantäne mehr vorgesehen.
Thailand Pattaya
21.01.2022

Thailand lockert Corona-Bestimmungen in der Gastronomie

Thailand hat einige Lockerungen in der Gastronomie eingeführt. So dürfen Restaurants in vielen Regionen länger öffnen und wieder Alkohol ausschenken.
El Hierro Küste
21.01.2022

Kanaren: El Hierro steigt auf Corona-Warnstufe 3

Auf den Kanaren wurden die Corona-Warnstufen angepasst. Auf El Hierro gilt ab dem 24. Januar die zweithöchste Stufe 3, mit der eine Sperrstunde für die Gastronomie ab 1 Uhr eingeführt wird.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.