Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Eiffelturm: Wahrzeichen von Paris öffnet wieder

München, 02.12.2020 | 09:30 | lvo

Wie das Reise-Magazin Fvw berichtet, soll der Eiffelturm in Paris Besuchern wieder zugänglich werden. Die Wiedereröffnung ist für Mitte Dezember geplant. Das Wahrzeichen musste im vergangenen Monat im Zuge der Corona-Pandemie schließen.


Paris Panorama
Am 16. Dezember soll der Pariser Eiffelturm Besuchern wieder zugänglich sein.
Das Wahrzeichen Paris soll Mitte Dezember 2020 wiedereröffnet werden. Im Zuge der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Ausgangsbeschränkung in Frankreich musste der Eiffelturm Ende Oktober schließen. Ab 15. Dezember sollen die derzeitigen Maßnahmen von einer nächtlichen Ausgangssperre abgelöst werden. Auf dem offiziellen Twitter-Account des Wahrzeichens am Ufer der Seine heißt es: „Ich freue mich darauf, euch am 16. Dezember zwischen 10:30 und 18:30 Uhr wiederzusehen“. Bereits im Frühjahr wurde der Eiffelturm aufgrund der Corona-Situation für mehrere Monate geschlossen. Die anschließenden Besucherzahlen hielten sich begrenzt, was auf das Fehlen internationaler Touristen zurückzuführen ist.

Das Pariser Wahrzeichen erstreckt sich am Südufer der Seine und wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Mit einer Gesamthöhe von 300 Metern prägt der Stahlbau das Bild der französischen Hauptstadt. Besucher können den Eiffelturm auf insgesamt drei Plattformen besichtigen. Auf knapp 58 Metern befindet sich ein Selbstbedienungslokal, die zweite Besucherplattform liegt auf knapp 116 Metern und die Dritte auf 276 Metern.

Weitere Nachrichten über Reisen

Australien Melbourne Skyline
22.10.2021

Melbourne: Längster Lockdown der Welt endet

In der Nacht zum 22. Oktober endete der weltweit längste Lockdown im australischen Melbourne. Die Maßnahmen werden nun schrittweise gelockert. Die touristische Einreise bleibt jedoch untersagt.
Kroatien Istrien
22.10.2021

Kroatien wird Corona-Risikogebiet

Das Robert Koch-Institut hat die Urlaubsländer Kroatien und Bulgarien zum 24. Oktober zu Corona-Hochrisikogebieten erklärt. Auch Singapur kommt neu auf die Risikoliste.
Madagaskar
22.10.2021

Madagaskar öffnet Grenzen für Urlauber ab 6. November

Ab dem 6. November nimmt Madagaskar den Flugverkehr für Urlauber aus Europa teilweise wieder auf. Der Inselstaat wird ab dann mit Flügen von Air France und Air Madagascar bedient.
Israel Eilat
22.10.2021

Israel öffnet für Touristen ab 1. November

Israel will ab dem 1. November wieder internationale Touristen ins Land lassen. Sie müssen jedoch vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein.
Thailand: Koh Phi Phi
22.10.2021

Thailand öffnet für 46 statt nur zehn Länder

Thailand hat die genauen Bedingungen für die ersehnte touristische Öffnung am 1. November bekannt gegeben. Statt der angekündigten zehn Länder stehen nun sogar 46 Staaten auf der Liste.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.