Sie sind hier:

Eiffelturm: Wahrzeichen von Paris öffnet wieder

München, 02.12.2020 | 09:30 | lvo

Wie das Reise-Magazin Fvw berichtet, soll der Eiffelturm in Paris Besuchern wieder zugänglich werden. Die Wiedereröffnung ist für Mitte Dezember geplant. Das Wahrzeichen musste im vergangenen Monat im Zuge der Corona-Pandemie schließen.


Paris Panorama
Am 16. Dezember soll der Pariser Eiffelturm Besuchern wieder zugänglich sein.
Das Wahrzeichen Paris soll Mitte Dezember 2020 wiedereröffnet werden. Im Zuge der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Ausgangsbeschränkung in Frankreich musste der Eiffelturm Ende Oktober schließen. Ab 15. Dezember sollen die derzeitigen Maßnahmen von einer nächtlichen Ausgangssperre abgelöst werden. Auf dem offiziellen Twitter-Account des Wahrzeichens am Ufer der Seine heißt es: „Ich freue mich darauf, euch am 16. Dezember zwischen 10:30 und 18:30 Uhr wiederzusehen“. Bereits im Frühjahr wurde der Eiffelturm aufgrund der Corona-Situation für mehrere Monate geschlossen. Die anschließenden Besucherzahlen hielten sich begrenzt, was auf das Fehlen internationaler Touristen zurückzuführen ist.

Das Pariser Wahrzeichen erstreckt sich am Südufer der Seine und wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Mit einer Gesamthöhe von 300 Metern prägt der Stahlbau das Bild der französischen Hauptstadt. Besucher können den Eiffelturm auf insgesamt drei Plattformen besichtigen. Auf knapp 58 Metern befindet sich ein Selbstbedienungslokal, die zweite Besucherplattform liegt auf knapp 116 Metern und die Dritte auf 276 Metern.

Weitere Nachrichten über Reisen

Dominikanische Republik Punta Cana Strand
20.01.2021

Dominikanische Republik bietet kostenlose Corona-Tests für Touristen

Die Dominikanische Republik stellt Touristen kostenfreie Antigen-Tests zur Verfügung, wenn diese für die Rückreise in ihr Heimatland einen benötigen. Die Maßnahme soll 60 Tage lang gelten.
Bucht in Thailand
19.01.2021

Thailand: Quarantäne im Golfhotel möglich

Thailand hat sechs Golf-Resorts als offizielle Quarantänehotels zertifiziert. Während der Isolationszeit dürfen Urlauber die Golfplätze der Anlagen nutzen.
Corona Antigen Schnelltest
19.01.2021

Tui vermittelt Antigen-Tests für Reiserückkehrer

Tui erleichtert Kunden den Zugang zu Antigen-Tests, wenn diese bei der Rückkehr nach Deutschland einen benötigen. Dafür kooperiert der Reiseveranstalter mit dem Test-Anbieter DasLab.
Seychellen: Anse Source d'Argent
19.01.2021

Seychellen: Freies Reisen in Vorbereitung

Die Seychellen bereiten Richtlinien zum freien Reisen vor. Welche Voraussetzungen Urlauber künftig erfüllen sollten, erfahren Sie hier.
Inka-Stadt Machu Picchu in Peru
19.01.2021

Peru: Einreisesperre für Reisende aus Deutschland verlängert

Die Einreisesperre für Reisende aus Europa wurde in Peru bis zum 31. Januar verlängert. Demnach wird auch der Flugverkehr vorerst eingestellt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.