Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreise: Kroatien verlangt negativen Corona-Test

München, 03.12.2020 | 10:23 | lvo

Für Reisende nach Kroatien gelten seit dem 1. Dezember 2020 neue Einreisebestimmungen. So müssen Einreisende grundsätzlich ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen können. Eine Durchreise ist unter bestimmten Auflagen weiterhin ohne PCR-Test möglich.


Bucht in Kroatien
Bis voraussichtlich 15. Dezember gestattet die kroatische Regierung eine Einreise nur mit negativem PCR-Test.
Wer aktuell nach Kroatien reisen möchte, muss ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen können, welches nicht älter als 48 Stunden ist. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Test in Kroatien durchzuführen. Hierfür müssen sich Einreisende allerdings bis zum Erhalt des Ergebnisses in häusliche Quarantäne begeben und die Kosten für den Test selber tragen. Diese belaufen sich auf circa 100 Euro. Zusätzlich werden bei der Einreise die Kontaktdaten der Reisenden sowie die Dauer des Aufenthalts in Kroatien registriert. Hierfür empfiehlt das kroatische Innenministerium, die Angaben vorab online zu hinterlegen, um Wartezeiten zu vermeiden. Die neuen Einreisebestimmungen sollen voraussichtlich bis zum 15. Dezember gelten.
 
Ausgenommen von der Testpflicht sind Einreisende aus Ländern und Regionen innerhalb der EU, die auf der Corona-Ampel der EU-Gesundheitsagentur ECDS grün kategorisiert sind. Darunter befindet sich derzeit allerdings nur das finnische Eiland Fasta Åland. Auch für Durchreisende ist der Nachweis eines negativen Corona-Tests nicht erforderlich, dafür muss allerdings die Reise durch weitere Transitländer sowie die Einreise in das Zielland gesichert sein. Wer aus Nicht-EU-Ländern durchreisen möchte, muss den Transit innerhalb von zwölf Stunden vollziehen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
01.12.2021

Barbados wird Republik: Was ändert sich für Reisende?

Barbados hat zum 30. November seine Staatsform geändert und ist fortan eine parlamentarische Republik. Müssen Reisende aus Europa deshalb neue Regeln beachten?
mexiko-yucatan-chichen-itza
01.12.2021

Mexiko: Maya-Zug wird weitergebaut

Die Bahnstrecke Tren Maya in Mexiko wird weitergebaut. Details zum Großprojekt lesen Sie hier.
Irland: Cliffs of Moher
01.12.2021

Irland: Testpflicht auch für geimpfte Reisende

Zum 3. Dezember führt Irland eine Testpflicht auch für geimpfte Reisende ein. Somit müssen sich diese für die Einreise einem PCR- oder Antigentest unterziehen.
Karibik: Aruba
01.12.2021

Aruba verschärft Einreise für Deutsche ab 4. Dezember

Aruba stuft Deutschland ab sofort als Land mit "sehr hohem" Corona-Risiko ein. Demnach gilt ab dem 4. Dezember eine verschärfte PCR-Testpflicht bei der Einreise.
New York Freiheitsstatue
01.12.2021

USA erwägen Verschärfung der Einreisebestimmungen noch vor Weihnachten

Die USA erwägen angesichts der Omikron-Mutation des Coronavirus eine baldige Verschärfung der Einreiseregeln. Im Gespräch sind eine erweiterte Testpflicht sowie eine Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.