Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreise: Tunesien erleichtert Bestimmungen für Pauschaltouristen

München, 25.11.2020 | 15:32 | lvo

Pauschaltouristen nach Tunesien können sich freuen: Für alle Reisenden, die mit einem Reiseveranstalter in das nordafrikanische Land kommen, entfällt die 14-tägige Quarantäne ab sofort. Dies berichtet das Branchenportal FVW am Mittwoch.


Tunesien: Djerba Strand
Tunesien vereinfacht Einreisebestimmungen für Pauschaltouristen.
Bei der Einreise müssen Urlauber, die mit einem Linienflug ins Land reisen, lediglich einen negativen PCR-Corona-Test vorlegen, der beim Check-in nicht älter als 72 Stunden ist. Weiterhin sind Pauschalurlauber verpflichtet, zur Bestätigung der Reise einen Voucher vorzulegen, der Reservierung, Bezahlung und Betreuung des Aufenthalts durch den Veranstalter bestätigt. Zudem ist ein online verfügbares Auskunftsformular auszufüllen.

Pauschalreisende, die mit Charterflügen nach Tunesien reisen, haben es noch einfacher: Sie müssen keinen negativen Test bezeugen. Es heißt jedoch, dass diese an das strikte Hygieneprotokoll für Gruppenreisen des Fremdenverkehrsamt Tunesien gebunden sind. Wiederum strengere Regeln gelten für Individualreisende. Neben dem Nachweis eines negativen Testergebnisses und des Auskunftsformulars ist für sie eine sechstägige Quarantäne vorgeschrieben. Diese kann erst mit einem zweiten negativen Test am sechsten Tag beendet werden.

Tunesien gilt seit dem 7. Oktober laut dem Robert Koch-Institut als Risikogebiet. Von Seiten des Auswärtigen Amtes besteht eine Reisewarnung. Reiserückkehrer aus Tunesien müssen demnach bei Ankunft in Deutschland in eine zehntägige Selbstisolation.

Weitere Nachrichten über Reisen

New York Freiheitsstatue
04.08.2021

New York City verhängt Impfpflicht für Restaurants

New York City erlaubt bald nur noch geimpften Personen den Zutritt zu Innenräumen von Restaurants, Fitnessstudios und Unterhaltungsbetrieben. Geplanter Starttermin ist der 16. August.
Bahamas
04.08.2021

Bahamas verhängen Testpflicht für Geimpfte ab 6. August

Die Bahamas fordern künftig auch von vollständig geimpften Reisenden wieder einen negativen Corona-Test für die Einreise. Die Regelung gilt ab dem 6. August.
Edinburgh
04.08.2021

Schottland hebt Corona-Beschränkungen zum Großteil auf

Schottland hebt zum 9. August 2021 einen Großteil der verbleibenden Corona-Beschränkungen auf. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt jedoch bestehen.
Montenegro
04.08.2021

Montenegro verlängert Corona-Beschränkungen bis 20. August

Die in Montenegro geltenden Corona-Beschränkungen werden bis mindestens 20. August aufrechterhalten. Unter anderem gilt für gastronomische Innenbereiche eine Nachweispflicht.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
04.08.2021

Griechenland: Archäologische Stätten wegen Hitze geschlossen

Griechenland schließt bis zum 5. August archäologische Stätten im Freien täglich zwischen 12 und 17 Uhr. Grund sind die anhaltend hohen Temperaturen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.