Sie sind hier:

Vereinigte Arabische Emirate lockern Einreise-Regelungen

München, 05.09.2019 | 08:24 | lvo

Urlauber können sich über gelockerte Bedingungen beim Urlaub am Persischen Golf freuen. Wie das Auswärtige Amt am Mittwoch berichtete, passen die Vereinigten Arabischen Emirate die Regelungen für die Einreise an. So muss der für die Einreise notwendige Reisepass künftig nicht mehr bis sechs Monate nach der Ankunft gültig sein.


Reisepass
Der Reisepass muss bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate nicht mehr sechs Monate gültig sein.
Wer einen Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbringt, hält sich meist maximal zwei Wochen im Land auf. Bis zu 90 Tagen ist der Aufenthalt in den Emiraten sogar visumfrei möglich. Bislang mussten Reisende bei der Ankunft am Flughafen Reisedokumente, vorzugsweise einen Reisepass, vorlegen, die bis mindestens sechs Monate nach der Einreise gültig waren. Nun sind hierfür nur noch drei Monate geltende Dokumente notwendig. Lediglich bei der Ankunft in Abu Dhabi gilt weiterhin die Sechs-Monate-Grenze.

Die Grenzkontrollen sind dabei recht streng. Wer bei der Einreise keine ausreichend gültigen Ausweisdokumente vorweisen kann, wird durch die Behörden wieder an den Abflugort zurückgeschickt. Urlauber sollten sich also rechtzeitig beim Reiseveranstalter oder dem Auswärtigen Amt über die Einreisebedingungen informieren und sich um das Vorliegen geeigneter Dokumente bemühen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bußgeldbescheid.
12.08.2020

Mecklenburg-Vorpommern erhöht Corona-Bußgelder

Mecklenburg-Vorpommern straft Corona-Sicherheitsverstöße künftig strenger ab. Die Bußgelder steigen deutlich auf bis zu 500 Euro.
Spanien-Mallorca-Estellencs-Tramuntana_GI-1086524602
12.08.2020

"Destination Overview”: Mallorca bringt neue Corona-App für Palma heraus

Mit einer neuen Smartphone-App will Mallorca den Urlaub in Corona-Seiten noch sicherer gestalten. Die Anwendung "Destination Overview" zeigt an, welche Strände, Hotels und Transportmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
12.08.2020

Ägypten verlangt Corona-Test bei Einreise

Bei der Einreise nach Ägypten ist ab dem 15. August die Vorlage eines negativen Corona-Tests verpflichtend. Die beliebtesten Urlaubsregionen sind jedoch nicht betroffen.
Madrid
12.08.2020

Spanien: Madrid und Baskenland als Risikogebiete eingestuft

Die spanische Hauptstadt Madrid wurde vom Robert Koch-Institut erneut als Risikogebiet eingestuft. Es gelten wieder Reisewarnungen für die Metropole sowie das Baskenland.
Paris Panorama
11.08.2020

Corona: Paris führt Maskenpflicht im Freien ein

Paris verschärft im Kampf gegen die Corona-Pandemie die Schutzmaßnahmen. Seit dem 10. August muss in der französischen Hauptstadt an belebten öffentlichen Orten eine Maske getragen werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.