Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

New York City: Empire State Building wurde modernisiert

München, 21.10.2019 | 09:46 | soe

Eine alte Dame macht sich schick: Das Empire State Building hat am Wochenende modernisierte Ausstellungsflächen und Aussichtsplattformen eröffnet. Seit dem 20. Oktober können Besucher die renovierten Bereiche des 88 Jahre alten New Yorker Wahrzeichens besichtigen, wie Spiegel Online berichtet. Dort erwartet sie unter anderem ein selfie-tauglicher King Kong.


New York Central Park
Das Empire State Building in New York City verfügt über neue Ausstellungsflächen und Aussichtsplattformen.
Um die bisher oft langen Warteschlangen vor dem bekannten Gebäude aufzulösen, wurde der Besuchereingang verlegt. Die Eintrittskarten sind künftig fast ausschließlich online oder an Automaten erhältlich. Auf dem Weg zu den Aufzügen werden Touristen nun durch eine erneuerte Ausstellung über die Geschichte des Bauwerks geführt, deren Highlights aus zahlreichen Multimedia-Elementen bestehen. Auch der Instagram-Ära wird Rechnung getragen, indem die Verantwortlichen mehrere Selfie-Stationen integrierten. Die wohl beliebteste unter ihnen ist ein scheinbar durch die Fassade brechender Riesenaffe, vor dem Besucher ihr eigenes King-Kong-Foto schießen können.
 
Auch in luftiger Höhe erfreut sich das Empire State Building eines neuen Looks. So können Besucher im 86. Stock eine offene Aussichtsterrasse besuchen, zudem im 102. Stock eine geschlossene Plattform. Deren bodentiefe Fenster erlauben einen spektakulären Rundumblick über Manhattan sowie die umliegenden Stadtteile.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
01.12.2021

Barbados wird Republik: Was ändert sich für Reisende?

Barbados hat zum 30. November seine Staatsform geändert und ist fortan eine parlamentarische Republik. Müssen Reisende aus Europa deshalb neue Regeln beachten?
mexiko-yucatan-chichen-itza
01.12.2021

Mexiko: Maya-Zug wird weitergebaut

Die Bahnstrecke Tren Maya in Mexiko wird weitergebaut. Details zum Großprojekt lesen Sie hier.
Irland: Cliffs of Moher
01.12.2021

Irland: Testpflicht auch für geimpfte Reisende

Zum 3. Dezember führt Irland eine Testpflicht auch für geimpfte Reisende ein. Somit müssen sich diese für die Einreise einem PCR- oder Antigentest unterziehen.
Karibik: Aruba
01.12.2021

Aruba verschärft Einreise für Deutsche ab 4. Dezember

Aruba stuft Deutschland ab sofort als Land mit "sehr hohem" Corona-Risiko ein. Demnach gilt ab dem 4. Dezember eine verschärfte PCR-Testpflicht bei der Einreise.
New York Freiheitsstatue
01.12.2021

USA erwägen Verschärfung der Einreisebestimmungen noch vor Weihnachten

Die USA erwägen angesichts der Omikron-Mutation des Coronavirus eine baldige Verschärfung der Einreiseregeln. Im Gespräch sind eine erweiterte Testpflicht sowie eine Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.