Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Frankreich plant Streik am 20. Februar

München, 12.02.2020 | 09:11 | lvo

Frankreich kommt nicht zur Ruhe. In der kommenden Woche ist erneut ein Streik anberaumt, wie das Branchenportal Reise vor 9 mitteilt. Demnach haben mehrere französische Gewerkschaften zu Arbeitsniederlegungen am 20. Februar aufgerufen. Reisende von, nach und über Frankreich könnten die Konsequenzen zu spüren bekommen.


Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
In Frankreich wird am 20. Februar 2020 erneut gestreikt.
Der erneute Nationalstreik soll den gesamten Tag andauern. Mehrere Gewerkschaften haben zu Streiks aufgerufen, eine Beteiligung der Fluglotsen oder des Personals von Airlines und Flughäfen ist bislang nicht bestätigt. Dennoch müssen Urlauber sich auf Verspätungen des öffentlichen Nahverkehrs einrichten. Auch Mietwagenfahrer sollten mit Verkehrsbehinderungen rechnen. In den Städten Frankreichs sind Straßenblockaden und Protestaktionen geplant. Wer vor Ort unterwegs ist, sollte Menschenansammlungen sicherheitshalber umgehen und den Anweisungen lokaler Behörden Folge leisten.

Bei den Arbeitsniederlegungen in den vergangenen Wochen hatte es keine allzu schwerwiegenden Auswirkungen auf den Flugverkehr gegeben. Zuletzt beteiligte sich die Flugsicherung bei Ausständen Ende Januar. Auch dabei hatten die französischen Fluglinien jedoch einen weitgehenden Flugbetrieb gesichert.

Weitere Nachrichten über Reisen

Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.
Thailand: Krabi
20.05.2022

Thailand: Einreise mit Thailand Pass gelockert und Nachtleben öffnet

Thailand behält den Thailand Pass für ausländische Gäste auch nach dem 1. Juni, vereinfacht aber das Ausfüllen. Außerdem dürfen in vielen Provinzen Bars und Nachtclubs wieder öffnen.
Griechenland: Kefalonia
19.05.2022

Griechenland: Das sind die besten Strände 2022

In Griechenland wurden 581 Strände mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Strände verfügen über eine hervorragende Wasserqualität sowie ein grundlegendes Serviceangebot.
Blick über die Dächer von Marrakesch
19.05.2022

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

Marokko hat die Einreisebedingungen gelockert. Fortan muss für den Grenzübertritt entweder eine Impfbescheinigung oder ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.
Spanien: Kanaren La Palma
19.05.2022

Kanaren: Vulkan-Wanderung auf La Palma wiedereröffnet

Auf der Kanareninsel La Palma wurde der Wanderweg "Ruta de los Volcanes" wiedereröffnet. Nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021 musste er acht Monate lang gesperrt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.