Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Garda by Bike: Neuer Radweg rund um den Gardasee

München, 21.10.2020 | 12:07 | lvo

Der bei Urlaubern beliebte Gardasee wird im kommenden Jahr noch attraktiver. Wie der Lonely Planet berichtet, wird ein neuer Fernradweg rund um den See errichtet. Ab 2021 soll die Strecke „Garda by Bike“ befahrbar sein.


Italien: Gardasee, Riva del Garda
Der Radwanderweg Garda by Bike umrundet den Gardasee.
Der neue Fernradweg umrundet den Gardasee einmal. Dabei werden auch die bestehenden Radwanderwege Eurovelo 7 und 8 an die neue Route angebunden. Der Loop kann mit jeder Art von Fahrrädern befahren werden. Dabei eignet sich Garda by Bike sowohl für Sportler und Aktivurlauber als auch für Familien, die nur Teilstücke der Route befahren. Sie ist gekennzeichnet durch eine besonders breite Fahrbahn und beinhaltet keine sehr steilen Stücke. Seit zwei Jahren wird an dem insgesamt 140 Kilometer langen Fernradweg nun gebaut.

Erst im Juni wurde bekannt, dass Italien zudem einen neuen Fernwanderweg plant. Die Route Sentiero die Parchi (Weg der Parks) soll alle Nationalparks des Landes miteinander verbinden. Die Strecke soll von den Alpen über die italienische Stiefelspitze bis auf die Inseln Sizilien und Sardinien führen, 25 Nationalparks liegen an der Route.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich-Côte d'Azur
30.06.2022

Südfrankreich begrenzt Besucherzahl für Strände

Südfrankreich hat den Zugang zu den Buchten der Calanques bei Marseille eingeschränkt. Künftig dürfen nur noch 400 Menschen pro Tag die dortigen Strände besuchen.
Mauritius
30.06.2022

Mauritius hebt die meisten Corona-Beschränkungen auf

Mauritius hat die meisten Corona-Restriktionen abgeschafft. Das Nachtleben darf wieder öffnen, die Maskenpflicht entfällt und die Versammlungsbeschränkungen enden.
Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.
Energieverbrauch in China steigt stark an.
29.06.2022

China verkürzt Einreise-Quarantäne auf zehn Tage

China hat die Einreisemodalitäten leicht gelockert. Ankommende Reisende müssen nun nur noch sieben Tage in Hotel- und drei Tage in Heim-Quarantäne, für Touristen bleibt die Einreise weiter verboten.
Stadtpanorama von Florenz
28.06.2022

Dürre in Italien: Das sollten Urlauber beachten

Italien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, im Norden des Landes herrscht zudem eine Wasserknappheit. Urlauber sind von den Auswirkungen zunächst jedoch nicht direkt betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.