Sie sind hier:

Griechenland: Saisonstart auf Mai 2020 verschoben

München, 17.03.2020 | 08:00 | lvo

Griechenland verschiebt den Saisonstart. Die Hotels in dem beliebten Urlaubsland am Mittelmeer öffnen erst ab dem 1. Mai 2020 wieder für Touristen. Das berichtet das Branchenmagazin Touristik Aktuell am Montag.


Mykonos Windmühlen
Der Saisonstart für den Urlaub in Griechenland wird auf den 1. Mai 2020 verschoben.
Die griechische Regierung teilte am Sonntag, 15. März, mit, wegen der aktuellen Situation voraussichtlich erst ab Mai in die Urlaubssaison zu starten. Hintergrund ist die derzeitige Lage in Europa wegen des Coronavirus: Aufgrund der aktuellen Empfehlungen des Auswärtigen Amtes sowie der Behörden in anderen Staaten, auf nicht notwendige Reisen zu verzichten, haben viele Reiseveranstalter und Fluggesellschaften ihren Betrieb heruntergefahren. Bevor den griechischen Hoteliers dadurch Buchungen verloren gehen, wurde ein Aufschub des Auftakts in die Urlaubssaison entschieden.

Zahlreiche Länder, darunter auch Urlaubsgebiete wie Malta, Marokko, Norwegen, Singapur, Südafrika, die Türkei sowie Vietnam oder Zypern, haben bereits Einreiseverbote verhängt beziehungsweise ihre Grenzen geschlossen und Flugverbindungen annulliert. Dort ist eine Einreise nicht mehr möglich. Die Einreise nach Griechenland selbst ist bislang nicht eingeschränkt, an den Grenzen ist aber mit verstärkten Kontrollen zu rechnen. Das Auswärtige Amt rät derzeit jedoch generell von nicht notwendigen Reisen ins Ausland ab.

Weitere Nachrichten über Reisen

Stopp-Schild
09.04.2020

EU empfiehlt Einreisesperre bis 15. Mai

Die Europäische Union empfiehlt ihren Mitgliedsstaaten, die aktuell geltende Einreisesperre für Nicht-Staatsbürger bis zum 15. Mai zu verlängern. Die Entscheidung liegt bei jedem Land selbst.
Strand auf Phuket in Thailand
09.04.2020

Thailand: Insel Koh Lanta wird gesperrt

In Thailand greifen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus weiter um sich. Nun soll die Urlaubsinsel Koh Lanta abgeriegelt werden.
Italien: Venedig Rialto
08.04.2020

Saubere Gewässer: Positiver Einfluss der Corona-Pandemie auf die Umwelt

Bei all den besorgniserregenden Nachrichten haben die Folgen der Corona-Pandemie mancherorts auch etwas Positives: So führt der Shutdown dazu, dass Gewässer wieder sauberer werden.
Fidschi
07.04.2020

Südsee-Sturm: Zyklon Harold trifft Fidschi

Zyklon Fidschi fegte am Wochenende mit enormer Kraft über die Solomonen und Vanuatu. Nun nimmt der Sturm Kurs auf Fidschi.
Türkei: Bodrum
03.04.2020

Türkei verschiebt Start der Urlaubssaison auf Ende Mai

Das Tourismusministerium der Türkei hat angekündigt, den Beginn der Urlaubssaison 2020 auf Ende Mai zu verschieben. Damit reagieren die Behörden auf den verlängerten Einreisestopp für Ausländer.