Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Kanal von Korinth: Sehenswürdigkeit in Griechenland gesperrt

München, 24.11.2020 | 12:28 | lvo

Eine beliebte griechische Sehenswürdigkeit ist derzeit nicht zugänglich. Aufgrund eines Erdrutsches ist der Kanal von Korinth gesperrt, wie das Branchenportal Reise vor 9 berichtet. Besucher müssen sich einige Tage gedulden.


Griechenland: Kanal von Korinth
Griechenland: Der Kanal von Korinth ist wegen eines Erdrutschs gesperrt.
Wer derzeit in Griechenland ist und einen Besuch des Kanals von Korinth plant, hat schlechte Karten. Dem Bericht zufolge sind mehrere hundert Kubikmeter des Hangs in die Fahrrinne des Kanals gerutscht. Dabei wurden zwei Schiffe nur knapp verfehlt. Die Sperrung der Touristenattraktion, welche die Halbinsel Peloponnes vom griechischen Festland trennt, soll noch mehrere Tage andauern.

Es ist nicht die einzige Einschränkung für Reisende in dem Staat am Mittelmeer dieser Tage. Am Mittwoch und Donnerstag wird in Griechenland gestreikt. Die Ausstände von Fluglotsen, Mitarbeitern von Fährunternehmen und im öffentlichen Dienst sorgen für weitreichende Verspätungen und Annullierungen von Flügen sowie anderen Einschränkungen des Alltags und des Reiseverkehrs.

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland Flagge Fähre
19.04.2021

Griechenland: Keine Quarantäne schon ab 19. April

Griechenland öffnet sich bereits früher für geimpfte Touristen als geplant. Bereits ab dem 19. April fällt die Quarantänepflicht bei der Einreise fallen.
Malediven-Nord-Male-Atoll
19.04.2021

Malediven: Einreise ohne PCR-Test für Geimpfte

Die Malediven erlauben ab dem 20. April gegen das Coronavirus geimpften Touristen die Einreise ohne PCR-Test. Sie müssen die zweite Dosis mindestens 14 Tage vor der Ankunft erhalten haben.
Italien: Gardasee, Riva del Garda
19.04.2021

Italien: Corona-Lockerungen ab 26. April

​In Italien wurden Lockerungen der Corona-Maßnahmen für den 26. April 2021 bekanntgegeben. Diese umfassen die Öffnung von Restaurant-Außenbereichen in Regionen der gelben Zone.
Tahiti
19.04.2021

Tahiti öffnet Grenzen für europäische Urlauber nicht

Tahiti und weitere Inseln Französisch-Polynesiens wollten ab dem 1. Mai 2021 die Grenzen für internationale Reisende wieder öffnen, nun dürfen jedoch keine Europäer einreisen.
Tunesien Gebäude Strand
19.04.2021

Tunesien: Einreise für Pauschalurlauber ohne Quarantäne

Tunesien erleichtert ab dem 19. April die Einreise für Pauschalurlauber. Sie müssen sich nicht in Quarantäne begeben, wenn sie einen negativen PCR-Test vorweisen können.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.