Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Kanal von Korinth: Sehenswürdigkeit in Griechenland gesperrt

München, 24.11.2020 | 12:28 | lvo

Eine beliebte griechische Sehenswürdigkeit ist derzeit nicht zugänglich. Aufgrund eines Erdrutsches ist der Kanal von Korinth gesperrt, wie das Branchenportal Reise vor 9 berichtet. Besucher müssen sich einige Tage gedulden.


Griechenland: Kanal von Korinth
Griechenland: Der Kanal von Korinth ist wegen eines Erdrutschs gesperrt.
Wer derzeit in Griechenland ist und einen Besuch des Kanals von Korinth plant, hat schlechte Karten. Dem Bericht zufolge sind mehrere hundert Kubikmeter des Hangs in die Fahrrinne des Kanals gerutscht. Dabei wurden zwei Schiffe nur knapp verfehlt. Die Sperrung der Touristenattraktion, welche die Halbinsel Peloponnes vom griechischen Festland trennt, soll noch mehrere Tage andauern.

Es ist nicht die einzige Einschränkung für Reisende in dem Staat am Mittelmeer dieser Tage. Am Mittwoch und Donnerstag wird in Griechenland gestreikt. Die Ausstände von Fluglotsen, Mitarbeitern von Fährunternehmen und im öffentlichen Dienst sorgen für weitreichende Verspätungen und Annullierungen von Flügen sowie anderen Einschränkungen des Alltags und des Reiseverkehrs.

Weitere Nachrichten über Reisen

Großbritannien England London
20.01.2022

England und Schottland beenden Corona-Beschränkungen

In England und Schottland sollen in der kommenden Woche die meisten verbliebenen Corona-Maßnahmen auslaufen. Dennoch wird von den Behörden weiter zur Vorsicht geraten.
Schweiz Flagge Matterhorn
20.01.2022

Schweiz: Testpflicht für Geimpfte und Genesene abgeschafft

Die Regierung der Schweiz hat beschlossen, bei der Einreise die 3G-Regel anzuwenden. Daher ist die Testpflicht für Geimpfte und Genesene ab dem 22. Januar abgeschafft.
Montenegro
20.01.2022

Montenegro lockert Einreise gemäß 3G-Regel

Die Einreise nach Montenegro ist wieder mittels 3G-Nachweis möglich. Seit dem 13. Januar dürfen Ungeimpfte mit negativem Testnachweis wieder in den Balkanstaat einreisen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
20.01.2022

Thailand: Einreise ohne Quarantäne ab 1. Februar wieder möglich

Thailand erlaubt ab dem 1. Februar wieder die Einreise ohne Quarantäne für vollständig geimpfte Reisende. Das Test & Go-Programm wird damit nach sechs Wochen Pause wiederaufgenommen.
Brüssel_Innenstadt
19.01.2022

Belgien verkürzt Frist für Antigentest

Belgien hat die Gültigkeitsfrist von Antigentests für die Einreise verkürzt. Sie dürfen nun nur noch maximal 36 Stunden alt sein.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.