Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Griechenland will Sommerurlaub mit Corona-Test oder Impfung ermöglichen

München, 18.02.2021 | 08:40 | soe

Griechenland will im Sommer 2021 alle Urlauber empfangen, die entweder einen Impfnachweis gegen das Coronavirus oder einen negativen Corona-Test vorweisen können. Dies geht aus einer Aussage des griechischen Tourismusministers Harry Theoharis vom 16. Februar hervor. Er zerstreute damit die Gerüchte, die griechischen Behörden wollen eine Corona-Impfung als zwingende Voraussetzung für die Einreise verhängen.


Santorin
Griechenland will im Sommer 2021 die Einreise für Urlauber mit negativem Corona-Test oder Impfung erlauben.
In einem Interview mit dem griechischen Radiosender Thema 104.6 FM stellte der Minister klar, dass kein Hotel in Griechenland einen Sommerurlaubsgast abweisen wird, nur weil dieser keine Corona-Impfung hat. Ein negativer molekularer Test wird für einen Urlaub in Griechenland genügen. Des Weiteren sicherte Theoharis zu, dass die personenbezogenen Daten der Touristen geschützt werden. Zuvor hatte sich der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis gegenüber der EU-Kommission für die Einführung eines europaweit einheitlichen Impfzertifikats stark gemacht.
 
Hoffnung auf Lockerungen im März
 
Die Corona-Infektionslage in Griechenland unterscheidet sich derzeit von Region zu Region. Während die Gebiete um die Hauptstadt Athen sowie im westlichen Teil des griechischen Festlands noch hohe Inzidenzwerte aufweisen und vom Robert Koch-Institut als Risikogebiete geführt werden, ist die Situation besonders auf vielen Urlaubsinseln entspannter. In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender Bloomberg äußerte der griechische Premierminister kürzlich die Hoffnung auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Griechenland für März 2021. Durch den dritten Lockdown, in dem sich das Land derzeit noch befindet, erwarten die Behörden landesweit signifikant sinkende Infektionszahlen, die eine schrittweise Öffnung erlauben werden.
 
Einreise nach Griechenland
 
Aktuell müssen Einreisende nach Griechenland einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test vorweisen und sich vorab online registrieren. In Einzelfällen kann bei der Ankunft ein zusätzlicher Corona-Schnelltest angeordnet werden, der für den Reisenden kostenfrei ist. Noch bis vorerst zum 22. Februar müssen sich zudem alle einreisenden Personen in eine siebentägige häusliche Quarantäne begeben.

Weitere Nachrichten über Reisen

Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
02.02.2023

Frankreich: Weitere Streiks im Februar angekündigt

Am 7. und 8. sowie am 11. Februar werden erneut größere Proteste in Frankreich erwartet. Nach wie vor protestieren viele Französinnen und Franzosen gegen die geplante Rentenreform der Regierung.
Einreise Visa Visum Pass
02.02.2023

Katar: Einreise nur noch mit katarischer Krankenversicherung möglich

Die Einreise nach Katar ist ab sofort nur noch mit einer katarischen Krankenversicherung möglich. Reisende können sich erst nach Versicherungsabschluss ein Besuchsvisum ausstellen lassen.
Großbritannien England London
01.02.2023

Großbritannien: Streik sorgt für erhebliche Beeinträchtigungen

In Großbritannien sorgt einer der größten Streiks seit Jahrzehnten für massive Einschränkungen. Neben Zugausfällen müssen Reisende mit erheblich längeren Wartezeiten bei der Grenzkontrolle rechnen.
Tansania, Kilimandscharo
27.01.2023

Tansania: Abschaffung der Testpflicht für Einreise aufs Festland

Tansania-Reisende müssen auf dem Festland keinen negativen PCR-Test mehr vorlegen. Diese Regelung gilt jedoch nicht für den Sansibar-Archipel, dort müssen Ungeimpfte noch immer einen Negativtest präsentieren.
St. Lucia
27.01.2023

St. Lucia schafft alle Corona-Einreiseregelungen ab

In St. Lucia fällt am 1. Februar die letzte coronabedingte Einreiseregelung weg. Damit müssen Urlauberinnen und Urlauber nicht länger das Einreiseformular zum Gesundheitszustand ausfüllen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.