Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Griechenland: Streik im Fährverkehr am 1. Mai

München, 21.04.2022 | 14:34 | soe

In Griechenland wurde für den 1. Mai ein Streik der Seeleute angekündigt. Für 24 Stunden soll an den Häfen die Arbeit landesweit niedergelegt werden, wodurch auch sämtliche Fährverbindungen entfallen. Urlauber und Urlauberinnen müssen somit auf alternative Beförderungsmittel zwischen dem Festland und den Inseln zurückgreifen, beispielsweise auf verfügbare Inlandsflüge.


Griechenland Flagge Fähre
In Griechenland werden am 1. Mai alle öffentlichen betriebenen Schiffe und Fähren bestreikt.
Wie mehrere griechische Medien übereinstimmend berichten, hat die Gewerkschaft Panhellenische Schifffahrtsföderation (PNO) für den 1. Mai zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Dieser soll sich auf sämtliche Schiffskategorien erstrecken, somit sind auch Fähren betroffen. Beginnen soll der Arbeitsausstand um 0:01 Uhr, das Ende ist für Mitternacht vorgesehen. Ziel der Protestaktion ist es laut einer Mitteilung der Gewerkschaft, Solidarität mit der Arbeiterbewegung zu zeigen. Der 1. Mai ist in Griechenland ebenso wie in Deutschland als „Tag der Arbeit“ ein Feiertag. Da er in diesem Jahr jedoch auf einen Sonntag fällt, werden die damit verbundenen Geschäftsschließungen und Ruhezeiten auf den darauffolgenden Montag verlegt.
 
Keine Nachweispflicht mehr ab 1. Mai
 
In Griechenland entfallen ab dem 1. Mai die coronabedingten Zugangsbeschränkungen für öffentliche Einrichtungen und Innenräume. Dann sind Restaurants, Bars und Veranstaltungen wieder zugänglich, ohne dass Besucher und Besucherinnen einen negativen Test, einen Impf- oder Genesungsnachweis vorzeigen müssen. Ob die Abschaffung der Nachweispflicht jedoch auch für die Einreise nach Griechenland gelten soll, steht bisher jedoch noch nicht final fest. Nach aktuellem Stand müssen sich Urlauberinnen und Urlauber ab einem Alter von fünf Jahren für die Einreise an die 3G-Regel halten.
 
Griechisches Osterfest steht erst noch an
 
Eine Rolle bei der Entscheidung über die Abschaffung oder vorläufige Beibehaltung der Einreiseregeln dürfte auch der Pandemieverlauf während des griechischen Osterfestes spielen. In dem südosteuropäischen Land werden diese Feiertage nach orthodoxem Glauben begangen und nach dem Julianischen Kalender berechnet, während Deutschland und viele andere westliche Länder Ostern nach dem Gregorianischen Kalender festlegen. Das griechische Osterfest 2022 findet vom 22. bis zum 25. April statt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Anzeigetafel Verspätung
30.11.2023

Italien droht ein landesweiter Bahnstreik

In Italien werden vom 30. November bis zum 1. Dezember mehrere Bahnunternehmen bestreikt. Ausfälle und Verspätungen sind wahrscheinlich und sollten bei der Reiseplanung berücksichtigt werden.
Oberleitung und Zuggleise am Abend
30.11.2023

Frankreich: Bahnstreik am ersten Dezemberwochenende

Die Gewerkschaft CGT Cheminots hat zu einem landesweiten Bahnstreik in Frankreich aufgerufen. Reisende müssen vom 30. November bis zum 2. Dezember mit Einschränkungen im Bahnverkehr rechnen.
Going-to-the-Sun Road im Glacier-Nationalpark
29.11.2023

USA: Glacier-Nationalpark mit neuen Reservierungsregeln ab Mai 2024

USA-Roadtrips führen oft durch den Glacier-Nationalpark in Montana. Die malerische Going-to-the-Sun Road ist jedoch in der Hochsaison nur mit Reservierung befahrbar.
Backpacker in Bangkok: Khaosan Road Nachtmarkt
29.11.2023

Thailand: Bars und Clubs dürfen länger öffnen

Um den Tourismus im Land anzukurbeln, hat die thailändische Regierung längere Öffnungszeiten für Bars und Clubs beschlossen. Diese dürfen künftig bis 4 Uhr morgens öffnen.
Zug in einem Bahnhof
27.11.2023

England: Streikwelle bei 16 Bahnunternehmen

In Großbritannien streiken im Dezember die Lokführerinnen und Lokführer. Die Gewerkschaft Aslef hat ein Überstundenverbot verhängt und ganztägige Arbeitsniederlegungen angekündigt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.