Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Hurrikan Humberto hält Kurs auf Bermuda

München, 16.09.2019 | 08:48 | soe

In der Karibik bereiten sich die nächsten Urlaubsinseln auf das Auftreffen eines Tropensturms vor. Hurrikan Humberto ist auf dem Weg in Richtung Bermuda. Er wird derzeit zwar auf der niedrigsten Stufe 1 eingeordnet, nimmt aber noch an Stärke zu. Erst vor zwei Wochen hatte Hurrikan Dorian mehrere Inseln der Bahamas verwüstet.


Hurrikan Irma
Hurrikan Humberto bewegt sich in der Nähe der Urlaubsinsel Bermuda. (Symbolfoto)
Derzeit erreicht Hurrikan Humberto nach Informationen des US-Hurrikan-Zentrums Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern. Er bewegt sich rund 1.260 Kilometer westlich des Inselstaates Bermuda mit sechs Kilometern pro Stunde in Richtung Nordosten. Für Bewohner und Besucher von Bermuda erging die Empfehlung, die weitere Entwicklung des Sturms zu beobachten. Sonstige karibische Inseln oder Regionen der USA befinden sich derzeit noch nicht im Einzugsgebiet des Hurrikans.
 
Auf dem Weg zu seiner jetzigen Position hatte Humberto auch den Norden der Bahamas gestreift, die erst am 1. September von Hurrikan Dorian getroffen worden waren. Der Sturm der stärksten Kategorie 5 hatte schwere Schäden angerichtet, es gab mehr als 50 Todesopfer und noch immer zahlreiche Vermisste. Besonders schwer betroffen waren die Inseln Grand Bahama sowie Abaco.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.
Italien: Gardasee, Riva del Garda
23.07.2021

Italien verschärft Corona-Maßnahmen

Italien verschärft wegen steigender Infektionszahlen die Corona-Maßnahmen. Der Zutritt zu Innenräumen von Restaurants soll künftig mit einem Gesundheitspass geregelt werden.
Thailand: Koh Phi Phi
23.07.2021

Thailand öffnet sechs weitere Inseln und Orte im Sandbox-Programm

Sechs weitere Inseln und Orte in Thailand öffnen sich im Rahmen des Sandbox-Programms für Touristen. Das Modellprojekt greift bereits auf Phuket und Koh Samui.
teneriffa
23.07.2021

Kanaren-Warnstufen: Teneriffa auf höchster Warnstufe Braun

Die Corona-Lage auf den Kanarischen Inseln verschärft sich weiter. Mit der Kategorisierung der neuen Warnstufen werden mehrere Inseln kritischer eingestuft.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.