Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Jamaika macht Einreise einfacher

München, 23.08.2019 | 12:17 | lvo

Urlauber, die nach Jamaika fliegen, können künftig von einer vereinfachten Einreise profitieren. Wie das Branchenportal Reise vor 9 am Freitag berichtet, hat der Karibikstaat das notwendige Einreise- und Zollformular digitalisiert. Reisende können es nun vorab online ausfüllen.


Jamaika
Ein Online-Einreiseformular erleichtert den Urlaub in Jamaika.
Wer an einem der internationalen Flughäfen des Landes ankommt, kann das Formular bereits vor Reiseantritt im Internet ausfüllen. Das soll die Warte- und Bearbeitungszeiten bei der Passkontrolle sowie am Zoll erheblich verringern. Auf dem Formular müssen die Reisedaten inklusive Flugnummer und einer Kontaktadresse in dem Karibikstaat eingetragen werden. Diese müssen also vor Antritt des Urlaubs bereits feststehen. Künftig ist für das Ausfüllen zusätzlich eine App geplant. Wer möchte, kann jedoch nach wie vor auf die Papiervariante zurückgreifen.

Auch in China gibt es am Freitag Neuerungen zur Einreise. Ab September nehmen deutsche Antragsstellen nur noch eine bestimmte Anzahl an Visa pro Tag an. Eine genaue Zahl wurde jedoch noch nicht genannt. Laut Visumpoint gilt die neue Regelung der Einreisepolitik für sämtliche Visaagenturen. Das dürfte insbesondere für Unternehmen von Bedeutung sein, die oftmals mehrere Geschäftsreisende mit einem Mal nach China schicken.

Weitere Nachrichten über Reisen

Traumstrand in Malaysia
06.12.2021

Malaysia erlaubt Deutschen keine Einreise nach Langkawi

Malaysia erlaubt Reisenden aus Deutschland bis auf Weiteres keine Einreise nach Langkawi. Die Bundesrepublik wurde aufgrund aufgetretener Omikron-Fälle aus der Reiseblase ausgeschlossen.
Schweiz Flagge Matterhorn
06.12.2021

Schweiz führt Testpflicht für Geimpfte ein

Angesichts der Verbreitung der Omikron-Variante müssen seit dem 4. Dezember alle Personen, die in die Schweiz reisen wollen, einen negativen PCR-Test vorlegen. Das gilt auch für vollständig Geimpfte.
Arzt trägt Impfung in Impfpass ein.
06.12.2021

Mehrere Bundesländer kippen 2G-Plus für Geboosterte

Mehrere Bundesländer kippen die 2G-Plus-Regel. Damit unterliegen Menschen mit Booster-Impfung künftig keiner Testpflicht.
In Oslo eröffnete am 22. Oktober das neue Munch-Museum.
06.12.2021

Norwegen: Testpflicht unabhängig vom Impfstatus eingeführt

In Norwegen wurde die Testpflicht für Einreisende bei Ankunft verschärft. Ab sofort müssen auch Geimpfte und Genesene einen COVID-Test bei Grenzübertritt durchführen.
Reisepass auf einer Landkarte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien
06.12.2021

Großbritannien führt Test vor Einreise für Geimpfte ein

Großbritannien fordert wieder von allen Einreisenden einen Corona-Test vor der Ankunft. Die neue Regelung soll nur vorübergehend sein und gilt ab dem 7. Dezember.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.