Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Jamaika: Verbot von Plastikprodukten ab 2019

München, 19.09.2018 | 15:26 | hze

Karibikurlauber müssen sich ab dem kommenden Jahr umgewöhnen, denn Jamaika hat einige grundlegende Verbote beschlossen, die bereits 2019 in Kraft treten sollen. So berichten mehrere Medien unter Berufung auf die deutsche Presseagentur (dpa), dass der Karibikstaat ab Januar 2019 den Gebrauch und die Verbreitung von Plastiktüten, -strohhalmen und -flaschen sowie Styropor-Verpackungen für Essen verbieten will.


Jamaika
Damit die Traumstrände Jamaikas auch in Zukunft so schön bleiben, verbietet der Karibikstaat ab 2019 viele Einwegartikel und Verpackungen aus Plastik.
Damit will das Urlaubsparadies vor allem der fortschreitenden Vermüllung seiner Strände entgegenwirken, wegen derer viele Touristen überhaupt in das Land reisen. Zusätzlich teilte Jamaikas Umweltbehörde NEPA via Twitter mit, eine Aufklärungskampagne zum nachhaltigeren und gewissenhafteren Umgang mit Produkten und Verpackungen aus Kunststoff starten zu wollen.

Wie schwerwiegend das Problem der Verschmutzung des Ozeans in der Karibik mittlerweile ist, zeigte unter anderem ein Aktionstag gegen Müll an der Küste Jamaikas. Binnen eines Tages sammelten freiwillige Helfer laut der Naturschutzorganisation JamaiKa Environment Trust rund 73 Tonnen Plastikmüll. Auch in der Dominikanischen Republik machte im Juli der Montesinos Strand in der Hauptstadt Santo Domingo weltweit traurige Schlagzeilen. Nachdem sich ein Video von angeschwemmten Müllbergen im Internet verbreitet hatte, ordneten die Behörden die Reinigung an und beseitigte in sechs Tagen mehr als 60 Tonnen Unrat.

Weitere Nachrichten über Reisen

Skifahrer im Winter in Sotschi
08.12.2021

Bayern: Skifahren für Geimpfte ohne Test erlaubt

Bayern verzichtet nun doch auf die 2G-Plus-Regel bei der Nutzung von Skiliften und Gondelbahnen. Sie bleiben jedoch ausschließlich Geimpften und Genesenen vorbehalten.
Fidschi
08.12.2021

Fidschi verschärft Einreiseregeln

Fidschi verschärft die Einreiseregeln ins Land. Welche Bedingungen Einreisende aus Deutschland nun erfüllen müssen, erfahren Sie hier.
Felsen der Aphrodite auf Zypern
08.12.2021

Zypern: PCR-Testpflicht für alle Einreisenden

Die Regierung Zyperns hat angesichts der Verbreitung der Omikron-Variante die Einreisebedingungen verschärft. Demnach müssen sich alle Einreisenden bei Ankunft einem PCR-Test unterziehen.
Hallstatt, Österreich
08.12.2021

Österreich beendet Lockdown für Geimpfte

Österreich will den aktuellen Lockdown wie geplant am 12. Dezember für Geimpfte beenden. Dies gab der neue Bundeskanzler Karl Nehammer bekannt.
Miniatur Wunderland Hamburg Rio de Janeiro
07.12.2021

Hamburg: Miniatur Wunderland eröffnet Rio de Janeiro-Abschnitt

Das Hamburger Miniatur Wunderland hat eine neue Attraktion. Seit dem 1. Dezember können Besucher und Besucherinnen einen Rio de Janeiro-Abschnitt bewundern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.