Sie sind hier:

Korallenriff vor Italien entdeckt

München, 14.03.2019 | 11:15 | soe

Das Meer vor der italienischen Küste hat eine neue Attraktion zu bieten: Forscher entdeckten in 35 bis 50 Metern Tiefe ein noch unbekanntes Korallenriff. Bisher sind rund 2,5 Kilometer seiner Länge erforscht, die Wissenschaftler halten allerdings eine Gesamtlänge von mehreren Dutzend Kilometern für möglich. Korallenriffe sind im Mittelmeerraum ein seltenes Phänomen.


Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
Im Mittelmeer vor Apulien haben Forscher ein noch unbekanntes Korallenriff entdeckt (Symbolbild).
Bei dem neu entdeckten Riff handelt es sich um ein sogenanntes mesophotisches Korallenriff. Das bedeutet, es befindet sich in einer Gewässertiefe, in die nur noch ein geringer Teil des Sonnenlichts vordringt. Aus diesem Grund treffen Taucher an dem Riff auf weniger Farbvielfalt als beispielsweise am wesentlich näher an der Wasseroberfläche gelegenen Great Barrier Reef vor Australien. Dennoch birgt das Korallenriff im Mittelmeer einen großen Artenreichtum und gilt als einzigartiges Ökosystem.
 
In vergangenen Zeiten waren Korallenriffe im Mittelmeerraum weit verbreitet, mit der Zeit starben sie jedoch ab und sind heute nur noch vereinzelt zu finden. Eines davon befindet sich in der kroatischen Adria nahe der Insel Mljet. Da die Riffe über einen Zeitraum von mehreren Jahrhunderten entstehen und ein ebenso komplexer wie empfindlicher Lebensraum sind, ist die Neuentdeckung in Fachkreisen eine kleine Sensation.

Weitere Nachrichten über Reisen

Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
02.12.2020

Sri Lanka: Zyklon Burevi nähert sich Ostküste

Zyklon Burevi nähert sich der Ostküste von Sri Lanka. Dort muss am späten Mittwochabend mit Starkregen und heftigem Wind gerechnet werden.
Island: Fjaðrárgljúfur
02.12.2020

Island-Urlaub ohne Test und Quarantäne - wenn eine Corona-Infektion bestand

Island geht neue Wege bei den Einreiseregularien während der Corona-Pandemie. Wer bereits früher mit dem Virus infiziert war, muss bei der Einreise weder einen Test machen noch in Quarantäne.
Indonesien: Lombok Vulkan
02.12.2020

Indonesien beendet Einreiseverbot für Ausländer

Indonesien hat die generelle Einreisesperre für ausländische Bürger aufgehoben. Touristen dürfen jedoch weiterhin nicht einreisen.
Paris Panorama
02.12.2020

Eiffelturm: Wahrzeichen von Paris öffnet wieder

Mitte Dezember soll der Pariser Eiffelturm wiedereröffnen. Im Zuge der Ausgangsbeschränkungen in Frankreich musste dieser Ende Oktober schließen.
Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
02.12.2020

Küstenländer verpflichten sich zu Meeresschutz

14 Küstenländer haben sich zur nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Meere verpflichtet. Hierfür wurde ein Aktionsplan vorgestellt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.