Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Karibik, Malediven, USA: Lufthansa erweitert Sommerflugplan 2021 ab Frankfurt

München, 01.10.2020 | 16:52 | soe

Die Lufthansa baut ihr Streckennetz ab Frankfurt am Main für den Sommer 2021 weiter aus. Sechs neue Fernziele stehen im nächsten Jahr auf der Agenda, darunter beliebte Urlaubsländer wie die Dominikanische Republik, Mauritius und die Malediven. Damit verstärkt die Kranich-Airline ihr Portfolio an klassischen Ferienflügen.


Lufthansa Boeing 747 im Flug
Im Sommer 2021 startet die Lufthansa ab Frankfurt zu sechs neuen Zielen auf der Fernstrecke. © Lufthansa Group
Ab dem 29. März 2021 können Passagiere mit Lufthansa von Frankfurt am Main nonstop nach Punta Cana in der Karibik fliegen. Die Strecke in die Dominikanische Republik erhält drei wöchentliche Rotationen. Darüber hinaus bleiben die Direktflüge nach Mauritius sowie nach Malé auf den Malediven im Sommer 2021 erhalten, bislang wurden sie lediglich über die Wintersaison angeboten. Ab dem 31. März 2021 kommen zwei wöchentliche Verbindungen nach Mombasa in Kenia hinzu, hier gibt es eine Weiterflugoption auf die Insel Sansibar in Tansania. Reisende, die es eher in den Norden zieht, können ab dem 3. Juni 2021 mit Lufthansa von Frankfurt nach Anchorage in Alaska (USA) fliegen.
 
Die sechs ab sofort buchbaren Langstreckenziele ergänzen den bereits zuvor veröffentlichten Sommerflugplan 2021 der Lufthansa ab Frankfurt. Darin kündigte der Kranich bereits 15 attraktive Urlaubsziele für die kommende Sommersaison an, unter anderem werden die griechischen Inseln Kreta, Mykonos sowie Korfu bedient. Auch für Hurghada, Varna und Djerba werden neue Direktstrecken aufgelegt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
01.12.2021

Barbados wird Republik: Was ändert sich für Reisende?

Barbados hat zum 30. November seine Staatsform geändert und ist fortan eine parlamentarische Republik. Müssen Reisende aus Europa deshalb neue Regeln beachten?
mexiko-yucatan-chichen-itza
01.12.2021

Mexiko: Maya-Zug wird weitergebaut

Die Bahnstrecke Tren Maya in Mexiko wird weitergebaut. Details zum Großprojekt lesen Sie hier.
Irland: Cliffs of Moher
01.12.2021

Irland: Testpflicht auch für geimpfte Reisende

Zum 3. Dezember führt Irland eine Testpflicht auch für geimpfte Reisende ein. Somit müssen sich diese für die Einreise einem PCR- oder Antigentest unterziehen.
Karibik: Aruba
01.12.2021

Aruba verschärft Einreise für Deutsche ab 4. Dezember

Aruba stuft Deutschland ab sofort als Land mit "sehr hohem" Corona-Risiko ein. Demnach gilt ab dem 4. Dezember eine verschärfte PCR-Testpflicht bei der Einreise.
New York Freiheitsstatue
01.12.2021

USA erwägen Verschärfung der Einreisebestimmungen noch vor Weihnachten

Die USA erwägen angesichts der Omikron-Mutation des Coronavirus eine baldige Verschärfung der Einreiseregeln. Im Gespräch sind eine erweiterte Testpflicht sowie eine Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.