Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca führt Inselpass für freien Eintritt ein

München, 31.03.2017 | 09:26 | mja

Die Lieblingsinsel der Deutschen wird für Urlauber noch attraktiver. Wie das Branchenmagazin Touristik Aktuell am Donnerstag mitteilte, hat Mallorca einen Inselpass eingeführt, der freien Eintritt für mehr als 30 Sehenswürdigen und Attraktionen bietet. Zudem sollen sich mit dem Pass auch die Zeiten an den Warteschlangen verkürzen. Die Kosten des Tickets hängen von der jeweiligen Nutzungsdauer ab.


Palma de Mallorca
Auch der Besuch der Kathedrale ist im Preis inbegriffen.
Den „Mallorca Pass“ gibt es für einen Tag, zwei, drei, fünf oder sieben und kostet je nach Zeitspanne zwischen 39,90 Euro und 119,90 Euro. Wer sich für einen mehrtägigen Pass entscheidet, kann die Nutzung der weiteren Tage innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen frei wählen. Kinder unter zwölf, Jugendliche bis 17 Jahre und Rentner ab 65 Jahre erhalten eine Ermäßigung.

Im neuen „Mallorca Pass“ sind unter anderem die Kathedrale in Palma, die Tropfsteinhöhlen in Porto Cristo und das Chopin-Museum in Valldemossa enthalten. Laut Touristik Aktuell sind auch diverse Attraktionen inkludiert, die vor allem für Familien interessant sein könnten. Darunter sind auch der Wasserpark in El Arenal, Vergnügungspark in Magaluf, die Fahrt mit dem Minizug Tren de Cala Millor sowie verschiedene Reit-, Kletter- und Speedboot-Angebote im Preis inbegriffen.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Tunesien Gebäude Strand
16.09.2021

Tunesien: PCR-Test für Kinder ab zwei Jahren nötig

Tunesien hat zum 15. September die Einreisebestimmungen verschärft. Von nun an benötigen bereits Kinder ab zwei Jahren einen negativen PCR-Test.
Fidschi
16.09.2021

Fidschi: Grenzöffnung zum Jahresende geplant

Fidschi plant die Grenzöffnung für internationale Reisende zum Jahresende. Möglich macht dies das erfolgreiche Voranschreiten der Impfkampagne der Inselgruppe.
Kap Verde: Sal Strand
16.09.2021

Kap Verde: 3G-Regel in Hotels und Restaurants

In Kap Verde greift in vielen touristischen Einrichtungen die 3G-Regel. In gastronomischen Betrieben wird der Impf-, Test- oder Genesungsnachweis jedoch nur an Wochenenden gefordert.
Thailand-Bangkok
16.09.2021

Thailand: Bangkok verschiebt Öffnung auf 15. Oktober

Der touristische Neustart von Thailands Hauptstadt Bangkok wird um 14 Tage verschoben. Statt zum 1. Oktober dürfen ausländische Urlauber nun erst ab dem 15. Oktober einreisen.
Amsterdam Kanalbrücke
15.09.2021

Niederlande schaffen Corona-Regeln ab

Die Niederlande schaffen zum 25. September fast alle verbliebenen Corona-Maßnahmen ab. Dazu gehört auch das Mindestabstandsgebot von eineinhalb Metern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.