Sie sind hier:

Mallorca erhält neuen Hundestrand

München, 23.05.2019 | 09:16 | lvo

Mallorca richtet einen neuen Hundestrand ein. Wie die Mallorcazeitung berichtete, ist der Küstenabschnitt an der Playa de sa Marjal bei Son Servera bereits markiert und zugänglich. Mit dem Hundestrand Es Carnatge stellt die Baleareninsel zudem einen weiteren Vierbeinerstrand unter Schutz.


Spanien: Mallorca Palma Es Carnatge
Der Hundestrand Es Carnatge in Palma wird unter Schutz gestellt.
Die Gemeinde Son Servera hatte bereits im November 2018 die Einrichtung des Hundestrandes an der Playa de sa Marjal beschlossen. Nun ist der Abschnitt für den Auslauf der Tiere ausgeschildert. Zugänglich ist der Küstenabschnitt über die Carrer del Port Vell. Dort finden Hundehalter mehrsprachige Hinweistafeln, die über die Regeln am Strand informieren. Tüten und Abfalleimer für die Hinterlassenschaften sind am Strand vorhanden.

Zusätzlich hat das Stadtplanungsamt von Palma laut einer Meldung des Mallorcamagazins den Schutz des Hundestrandes Es Carnatge beschlossen. Das Gebiet befindet sich im Westen der Inselhauptstadt. Die neue Regelung soll dem Erhalt der Dünenlandschaft, aber auch von Gebäuden und Kulturdenkmälern vor Ort dienen. Zusätzlich werden künftig Maßnahmen gegen die Bodenerosion eingeleitet sowie der Besucherservice verbessert. Dazu zählen unter anderem die bessere Begrenzung der Fußgängerwege, eine Optimierung der Beleuchtung sowie die Einrichtung von Kinderspielplätzen. Die wenigen Gebäude vor Ort – historische Relikte wie eine alte Kaserne, Pulverkammer und ein Tunnelnetz – sollen künftig wissenschaftlich und pädagogisch genutzt werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

USA - Kalifornien - Yosemite National Park
18.09.2020

USA: Yosemite-Nationalpark wegen Waldbränden geschlossen

Der US-amerikanische Yosemite-Nationalpark in Kalifornien wurde kurzfristig für Besucher gesperrt. Grund sind die Waldbrände in der Umgebung, deren Rauchschwaden in den Park ziehen.
Ungarn: Balaton
18.09.2020

Corona-Maßnahmen: Ungarn weitet Maskenpflicht aus

In Ungarn werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umfassender gestaltet. Dies betrifft unter anderem die Maskenpflicht sowie die Gastronomie.
Südafrika: Kapstadt Western Cape
18.09.2020

Einreise nach Südafrika ab 1. Oktober wieder möglich

Südafrika plant die ersten Corona-Lockerungen seit März. Ab dem 1. Oktober soll der internationale Flugverkehr wiederaufgenommen und Südafrika damit wieder bereisbar werden.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
18.09.2020

Griechenland: Sturm Ianos sorgt für Flugumleitungen

In Griechenland sorgt ein schwerer Herbststurm aktuell für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Das auf den Namen "Ianos" getaufte Unwetter verursacht Flugumleitungen und Fährausfälle.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
18.09.2020

Italien: Testpflicht in Sardinien bei Einreise ausgesetzt

Ein italienisches Verwaltungsgericht hat die angekündigte Testpflicht bei der Einreise nach Sardinien verboten. Demnach müssen Reisende nun doch keinen negativen Corona-Test vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.