Sie sind hier:

Mallorca erhält neues Meeresmuseum sowie Radweg

München, 03.06.2019 | 09:19 | lvo

Urlauber auf Mallorca profitieren künftig von gleich zwei Neuerungen. Nach langen Jahren hat das Meeresmuseum in Port de Sóller wiedereröffnet. Zudem ist im Naturpark Albufera der Weg für eine neue Fahrradstrecke frei.


Mallorca Port de Soller
Das Meeresmuseum in Port de Sóller auf Mallorca ist wieder geöffnet.
Sieben Jahre lang war das Museu de la Mar geschlossen. Bereits Anfang Mai hat es wiedereröffnet und soll schrittweise ausgebaut werden, wie die Mallorcazeitung schreibt. Aktuell ist neben dem Foyer ein Ausstellungsraum zugänglich. In absehbarer Zeit soll eine Dokumentation über die Fischerei in Sóller im Untergeschoss gezeigt werden. Der Eintritt zum Museum ist frei, es wird jedoch um Spenden gebeten, um einen weiteren Ausbau zu ermöglichen. Derzeit hat das Museu de la Mar täglich (außer montags) von 10 bis 14 Uhr sowie dienstags bis samstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Es wird über längere Öffnungszeiten im Sommer diskutiert.

Das mallorquinische Inselradio berichtet zudem, dass der Weg für eine neue Fahrradstrecke im Naturpark Albufera geebnet sei. Das balearische Tourismusministerium wird einen Teil der Kosten des Radwegs übernehmen. Die Strecke soll auf der Landstraße von Artà zwischen dem Naturpark und der Playa de Muro entstehen. Damit Autofahrer nicht mehr auf dem Seitenstreifen parken, werde der neue Radweg durch Barrieren von der Straße abgegrenzt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ungarn: Balaton
18.09.2020

Corona-Maßnahmen: Ungarn weitet Maskenpflicht aus

In Ungarn werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umfassender gestaltet. Dies betrifft unter anderem die Maskenpflicht sowie die Gastronomie.
Südafrika: Kapstadt Western Cape
18.09.2020

Einreise nach Südafrika ab 1. Oktober wieder möglich

Südafrika plant die ersten Corona-Lockerungen seit März. Ab dem 1. Oktober soll der internationale Flugverkehr wiederaufgenommen und Südafrika damit wieder bereisbar werden.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
18.09.2020

Griechenland: Sturm Ianos sorgt für Flugumleitungen

In Griechenland sorgt ein schwerer Herbststurm aktuell für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Das auf den Namen "Ianos" getaufte Unwetter verursacht Flugumleitungen und Fährausfälle.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
18.09.2020

Italien: Testpflicht in Sardinien bei Einreise ausgesetzt

Ein italienisches Verwaltungsgericht hat die angekündigte Testpflicht bei der Einreise nach Sardinien verboten. Demnach müssen Reisende nun doch keinen negativen Corona-Test vorlegen.
Auswärtiges Amt Schriftzug mit Bundesadler
17.09.2020

Ampelsystem: Reisewarnungen ab Oktober neu geregelt

Ab Oktober gibt es keine pauschale Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amtes mehr für die Länder außerhalb Europas. Stattdessen kommt ein Ampelsystem für die Einstufung einzelner Staaten.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.