Sie sind hier:

Mallorca erhält neues Meeresmuseum sowie Radweg

München, 03.06.2019 | 09:19 | lvo

Urlauber auf Mallorca profitieren künftig von gleich zwei Neuerungen. Nach langen Jahren hat das Meeresmuseum in Port de Sóller wiedereröffnet. Zudem ist im Naturpark Albufera der Weg für eine neue Fahrradstrecke frei.


Mallorca Port de Soller
Das Meeresmuseum in Port de Sóller auf Mallorca ist wieder geöffnet.
Sieben Jahre lang war das Museu de la Mar geschlossen. Bereits Anfang Mai hat es wiedereröffnet und soll schrittweise ausgebaut werden, wie die Mallorcazeitung schreibt. Aktuell ist neben dem Foyer ein Ausstellungsraum zugänglich. In absehbarer Zeit soll eine Dokumentation über die Fischerei in Sóller im Untergeschoss gezeigt werden. Der Eintritt zum Museum ist frei, es wird jedoch um Spenden gebeten, um einen weiteren Ausbau zu ermöglichen. Derzeit hat das Museu de la Mar täglich (außer montags) von 10 bis 14 Uhr sowie dienstags bis samstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Es wird über längere Öffnungszeiten im Sommer diskutiert.

Das mallorquinische Inselradio berichtet zudem, dass der Weg für eine neue Fahrradstrecke im Naturpark Albufera geebnet sei. Das balearische Tourismusministerium wird einen Teil der Kosten des Radwegs übernehmen. Die Strecke soll auf der Landstraße von Artà zwischen dem Naturpark und der Playa de Muro entstehen. Damit Autofahrer nicht mehr auf dem Seitenstreifen parken, werde der neue Radweg durch Barrieren von der Straße abgegrenzt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Edinburgh
10.07.2020

Keine Quarantäne mehr bei Reisen nach England und Schottland

Nach England schafft auch Schottland die Quarantänepflicht ab dem 10. Juli ab. Reisende müssen sich nur noch in Wales und Nordirland in Isolation begeben.
Finnland
10.07.2020

Finnland erlaubt Einreise ab 13. Juli

Finnland empfängt ab dem 13. Juli wieder ausländische Besucher. Das nordische Land hebt die Reisebeschränkungen dann für zahlreiche europäische Staaten auf.
Palma de Mallorca
10.07.2020

Mallorca erlässt Maskenpflicht in der Öffentlichkeit

Die balearischen Inseln verschärfen ab dem 13. Juli die Maskenpflicht. Der Mund-Nase-Schutz muss dann fast überall im öffentlichen Raum getragen werden.
Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
09.07.2020

Ägypten: Urlauber-Hotline für Corona-Infos

Urlaubern in Ägypten steht künftig eine Info-Hotline zur Verfügung. Darüber erhalten Touristen sowohl Angaben zu Corona-Regelungen als auch Informationen über Öffnungszeiten und mehr.
Strand mit Palme
08.07.2020

Südsee: Tahiti öffnet ab 15. Juli die Grenzen

Das Südseeparadies Tahiti begrüßt ab dem 15. Juli wieder internationale Urlauber. Dann entfällt auch die Quarantänepflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.