Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca: Neuer Nationalpark wird 7.000 Hektar groß

München, 17.02.2023 | 09:01 | spi

Im Westen Mallorcas wird das unbebaute Gebiet zwischen El Toro im Westen, Son Ferrer im Norden und Sol de Mallorca im Osten zum Nationalpark Parc Natural de Ponent erklärt. Darüber hinaus werden Teile des Meeres einschließlich kleiner Inseln mit in das Naturschutzgebiet aufgenommen. Insgesamt umfasst der neue Nationalpark eine Fläche von über 7.000 Hektar. Damit ist das Naturreservat in etwa so groß wie Leverkusen.


Spanien: Mallorca Palma Es Carnatge
Ungezähmte Küstenstriche und eine grüne Oase zeichnen den neuen Nationalpark in Mallorca aus.
Naturbegeisterte haben mit dem maritimen Parc Natural de Ponent ein weiteres Urlaubsziel auf ihrer grünen Mallorca-Bucketlist. Knapp 1.100 Hektar Landgebiet in der Gemeinde Calvià und mehr als 5.800 Hektar Meer werden ab 2024 als Naturpark unter besonderen Schutz gestellt. Somit sollen bis zu 75 bedrohte Tier- und Pflanzenarten erhalten werden.
 
Mallorcas grüne Lunge
 
Die Region westlich von Palma ist dicht besiedelt. Insbesondere die Küstenregionen sind in den letzten Jahren immer stärker bebaut worden. Dementsprechend freuen sich auch die Anwohner und Anwohnerinnen auf Mallorca über den Erhalt ihrer grünen Lunge. Mit dem Parc Natural de Ponent verfügt die Baleareninsel insgesamt über acht Nationalparks. Gleichzeitig erwartet die Region eine Zunahme des Wandertourismus.
 
Natururlaub auf Mallorca
 
Hobbybiologen und Meeresforscherinnen werden im Küstenbereich des Parc Natural de Ponent eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt vorfinden. Im Hochsommer spendet der Park zudem Schatten und bietet eine natürliche Abkühlung vom heißen Sand. Auch ureingesessene Mallorca-Kenner und -Kennerinnen sollen in diesem bisher ungenutzten Gebiet eine neue grüne Seite der Insel zu Gesicht bekommen.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Anzeigetafel Verspätung
30.11.2023

Italien droht ein landesweiter Bahnstreik

In Italien werden vom 30. November bis zum 1. Dezember mehrere Bahnunternehmen bestreikt. Ausfälle und Verspätungen sind wahrscheinlich und sollten bei der Reiseplanung berücksichtigt werden.
Oberleitung und Zuggleise am Abend
30.11.2023

Frankreich: Bahnstreik am ersten Dezemberwochenende

Die Gewerkschaft CGT Cheminots hat zu einem landesweiten Bahnstreik in Frankreich aufgerufen. Reisende müssen vom 30. November bis zum 2. Dezember mit Einschränkungen im Bahnverkehr rechnen.
Going-to-the-Sun Road im Glacier-Nationalpark
29.11.2023

USA: Glacier-Nationalpark mit neuen Reservierungsregeln ab Mai 2024

USA-Roadtrips führen oft durch den Glacier-Nationalpark in Montana. Die malerische Going-to-the-Sun Road ist jedoch in der Hochsaison nur mit Reservierung befahrbar.
Backpacker in Bangkok: Khaosan Road Nachtmarkt
29.11.2023

Thailand: Bars und Clubs dürfen länger öffnen

Um den Tourismus im Land anzukurbeln, hat die thailändische Regierung längere Öffnungszeiten für Bars und Clubs beschlossen. Diese dürfen künftig bis 4 Uhr morgens öffnen.
Zug in einem Bahnhof
27.11.2023

England: Streikwelle bei 16 Bahnunternehmen

In Großbritannien streiken im Dezember die Lokführerinnen und Lokführer. Die Gewerkschaft Aslef hat ein Überstundenverbot verhängt und ganztägige Arbeitsniederlegungen angekündigt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.