Sie sind hier:

Mallorca: Neue Nichtraucherstrände und weiteres Tempolimit

München, 18.07.2019 | 10:55 | soe

Auf Mallorca gibt es neue Verhaltensregeln für Strandbesucher und Autofahrer. Mit der Cala Anguila und dem Strand von Sant Joan werden zwei weitere Strandabschnitte zur Nichtraucherzonen. Zudem gibt es in der Kleinstadt Santanyí eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung, dort darf in einem Großteil der Innenstadt nur noch 20 Stundenkilometer schnell gefahren werden.


Mallorca: Caló des Moro Bucht
Mallorca verfügt demnächst über drei Nichtraucherstrände.
Nachdem bereits die Cala Estància in Palma zum Nichtraucherstrand erklärt worden war, verbieten nun auch die Gemeinden Manacor und Alcúdia den Glimmstängel an jeweils einem ihrer Strände. Die rund drei Kilometer südlich von Portocristo gelegene Cala Anguila wird von den Behörden als Pilotprojekt rauchfrei gemacht, weitere Strände könnten langfristig folgen. Mit der Platja de Sant Joan reiht sich ein dritter Küstenabschnitt in die Nichtraucherzonen ein.
 
Im Südosten der Baleareninsel gibt es hingegen eine Neuerung im Straßenverkehr. Die kleine Stadt Santanyí begrenzt in mehreren Straßen ihres Zentrums die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 20 Kilometer pro Stunde. Damit soll vor allem die Sicherheit der Fußgänger erhöht werden. Betroffen von dem neuen Tempolimit in Santanyí sind unter anderem die Straßen Carrer des Sol, Carrer de sa Guàrdia Civil und Carrer Centre.

Weitere Nachrichten über Reisen

Curacao © Susan Oehler
16.07.2020

Karibik: Curaçao erlaubt Einreise nach Corona-Schließung wieder

Ein Urlaub auf Curaçao ist wieder möglich. Seit dem 1. Juli dürfen Deutsche wieder auf der Karibikinsel einreisen.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.07.2020

Corona: Reisewarnung für Norwegen aufgehoben

Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für Norwegen aufgehoben. Auch in Lettland gibt es Neuerungen: Bei der Einreise müssen Touristen sich registrieren.
Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
16.07.2020

Wegen Corona-Verstößen: Mallorca schließt den Ballermann

Mallorca schließt für zwei Monate die drei bekanntesten Partymeilen. Nach Exzessen deutscher und britischer Urlauber soll die Maßnahme eine Einhaltung der Corona-Regeln sicherstellen.
Luxemburg
15.07.2020

Corona: Reisewarnung für Luxemburg und Einreiseverbot für Montenegro

Seit dem 14. Juli hat das Auswärtige Amt die Hinweise für Luxemburg verschärft. Es besteht eine Reisewarnung. Für Montenegro wurde derweil die EU-Grenze wieder geschlossen.
Hallstatt, Österreich
15.07.2020

Österreich: Einreise auch aus Gütersloh wieder erlaubt

Österreich erlaubt auch Bewohnern aus Gütersloh wieder die Einreise. Damit dürfen Urlauber aus dem gesamten Bundesgebiet die österreichischen Grenzen wieder passieren.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.