Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca: Uferboulevard Paseo Maritimo in Palma wird umgebaut

München, 27.12.2021 | 11:35 | cge

Der Uferboulevard Paseo Marítimo in Palma de Mallorca wird umgestaltet und künftig freundlicher für Spazierende und Radfahrende. Die spanische Zentralregierung hat die großflächigen Umbauarbeiten in der vergangenen Woche genehmigt. Dies berichtet das Mallorca Magazin.


Spanien: Mallorca Palma
Der Boulevard Paseo Marítimo in Palma de Mallorca wird umgebaut.
Die Umbauarbeiten für die Neugestaltung des Paseo Marítimo sollen bereits im kommenden Jahr beginnen. Rund 20 Monate Bauzeit sind für die Verbesserungen geplant. Gelder in Höhe von 43,1 Millionen Euro wurden für das Projekt bereitgestellt.  
 
Fußgängerfreundlicher Boulevard geplant
 
Der Uferboulevard soll mit dem Umbau für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer attraktiver gestaltet werden. So soll es unter anderem weniger Fahrspuren für den Autoverkehr geben. Die Fußgängerübergänge werden zudem von derzeit zwölf auf 26 erhöht. Außerdem sieht die Planung eine andere Verteilung der Bushaltestellen vor. Wie Majorca Daily Bulletin zudem berichtet, werden auch weitere Treppen, Rampen und Handläufe installiert, sodass die Promenade besser mit den Viertels El Jonquet und El Terreno verbunden wird. Neues Licht, W-LAN sowie Möbelstücke und Spielmöglichkeiten für Kinder sollen sich ebenfalls im Zuge der Umgestaltung am Paseo Marítimo wiederfinden. Eine farblich vom Rest des Weges abgehobene Radspur entlang der kompletten Länge des Boulevards soll ebenfalls gebaut werden. Auch weitere Blumenbeete und zusätzliche 2.000 Bäume sind geplant.
 
Über den Paseo Marítimo
 
Palma de Mallorcas Paseo Marítimo, offiziell Avenida Gabriel Roca, verläuft parallel zum Meeresufer der Inselhauptstadt. Der Boulevard ermöglicht Spaziergänge auf rund vier Kilometern Länge zwischen dem Stadtzentrum Palmas bei Porto Pi und dem ehemaligen Fischerdorf Portixol. Entlang des Paseo Marítimo sind zudem viele Restaurants und Hotels zu finden. Die Promenade ist bei Einheimischen sowie bei Urlauberinnen und Urlaubern gleichermaßen beliebt. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Im Schienenpersonen-Nahverkehr kommt es ab übernächster Woche zu ausgedehnten Streiks.
01.12.2022

Frankreich: Streik im Bahnverkehr ab 2. Dezember

Ab morgen behindert ein Streik den Bahnverkehr zwischen Deutschland und Frankreich. Durch den noch bis Montag andauernden Ausstand fallen rund 50 Prozent der internationalen Züge aus.
Dominikanische Republik Catalina Island
30.11.2022

Dominikanische Republik: Reisende sollten drei Stunden eher am Flughafen sein

Reisende in der Dominikanischen Republik sollten bereits drei Stunden vor Abflug am Airport erscheinen. Vor allem im Dezember wird mit einem hohen Touristenaufkommen gerechnet.
Seychellen Strand
29.11.2022

Seychellen erlauben Einreise ohne Corona-Nachweis

Die Seychellen erleichtern zum 1. Dezember die Einreise. Künftig müssen Ankommende keine Impfung und keinen negativen Coronatest mehr nachweisen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.