Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Auf Mallorca fahren wieder Nachtzüge

München, 05.07.2019 | 08:52 | soe

Nachtschwärmer auf Mallorca erhalten auch in diesem Sommer wieder zusätzliche Möglichkeiten, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Wie bereits im vergangenen Jahr setzt die Bahngesellschaft SFM auch in 2019 in den Monaten Juli und August Nachtzüge ein, die zwischen verschiedenen Inselstädten verkehren. Sie fahren nach einem Bericht der Mallorcazeitung jeweils in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag.


Palma de Mallorca
Palma de Mallorca wird im Juli und August mit Wochenend-Nachtzügen an verschiedene Inselstädte angeschlossen.
Die nächtlichen Verbindungen sollen es Urlaubern ermöglichen, auch bei einer Unterkunft in entfernteren Inselgebieten das Nachtleben in Palma zu genießen. Die Sonderzüge verbinden die Inselhauptstadt mit den Orten Inca, Manacor und Sa Pobla. Der Zu- und Ausstieg ist dabei an allen Zwischenstationen möglich. Auch die Haltestellen zwischen Palma und Marratxí, die tagsüber von der Metro angesteuert werden, sind an das Nachtzugnetz angeschlossen.
 
Nach Sa Pobla können Urlauber nachts ab der Estación Intermodal jeweils um 23:15 Uhr, 1:15 Uhr und 3:15 Uhr starten. In der Gegenrichtung wird die Strecke ab Sa Pobla immer 0:45 Uhr, 2:45 Uhr und 4:45 Uhr bedient. Von Palma nach Manacor fahren die Nachtbahnen ab Palma immer um 0:15 Uhr, 2:15 Uhr sowie 4:15 Uhr. Zurück in Richtung Hauptstadt geht es aus der östlichen Inselgemeinde um 1:30 Uhr, 3:30 Uhr und 5:30 Uhr.

Weitere Nachrichten über Reisen

Großbritannien: London Bus, Houses of Parliament © Volkmann
15.10.2021

England erlaubt Schnelltest statt PCR-Test ab 24. Oktober

England setzt zum 24. Oktober eine weitere Lockerung der Einreiseregeln um. Geimpfte können nach der Einreise den verpflichtenden Corona-Test auch als Schnelltest durchführen lassen.
Tunesien: Djerba Strand
15.10.2021

Tunesien und Marokko keine Risikogebiete mehr

Das Robert Koch-Institut streicht in dieser Woche Tunesien und Marokko von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete. Auch Sri Lanka zählt fortan nicht mehr in diese Kategorie.
Streik Anzeigetafel Cancelled
15.10.2021

Italien: Streik vom 15. bis 20. Oktober angekündigt

Zwischen dem 15. und 20. Oktober wurden in Italien landesweite Streiks und Demonstrationen angekündigt. Unter anderem kommt es am Flughafen Rom-Fiumicino zu Einschränkungen.
Indonesien Bali
15.10.2021

Bali öffnet für Touristen ab 14. Oktober - aber nicht für Deutsche

Die indonesische Urlaubsinsel Bali will ab dem 14. Oktober wieder internationale Touristen empfangen. Deutschland gehört zunächst jedoch nicht zu den erlaubten Abreiseländern.
Strand auf Fuerteventura
15.10.2021

Corona-Entspannung auf den Kanaren: Alle Inseln auf Stufe Grün

Die Kanarischen Inseln verzeichnen weiter Erfolge im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Seit heute befindet sich die gesamte Inselgruppe auf der niedrigsten Warnstufe Grün.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.