Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

München, 19.05.2022 | 10:35 | soe

Marokko hat zum 18. Mai seine Einreisebedingungen gelockert. War es bislang Pflicht, eine vollständige Corona-Impfung und zusätzlich einen negativen PCR-Test nachzuweisen, so genügt fortan eines der beiden Zertifikate. Geimpfte Personen müssen sich also keinem Corona-Test mehr unterziehen, während Ungeimpfte ohne marokkanische Staatsbürgerschaft seit Beginn der Corona-Beschränkungen überhaupt erstmals wieder auf dem Luftweg einreisen dürfen.


Blick über die Dächer von Marrakesch
Marokko erlaubt fortan die Einreise entweder mit vollständiger Corona-Impfung oder mit PCR-Test.
Bislang erlaubten die marokkanischen Behörden nur vollständig geimpften Ausländern und Ausländerinnen ab sechs Jahren, per Flugzeug in das nordafrikanische Land einzureisen. Hierfür wurde zusätzlich ein negativer PCR-Test von ihnen gefordert. Seit dem 18. Mai haben Einreisende nun die Wahl: Entweder sie weisen einen gültigen Corona-Impfpass vor, oder sie besitzen einen negativen und maximal 72 Stunden alten PCR-Test. Die digitale Gesundheitserklärung „Fiche Sanitaire“ muss weiterhin von allen Reisenden ausgefüllt werden. Zudem hat die Regierung Marokkos nach Informationen der Maghreb Post das Alter von Kindern, die von jeglicher Nachweispflicht befreit sind, von sechs auf zwölf Jahre heraufgesetzt.
 
Bedingungen für vollständige Impfung
 
Als vollständig geimpft erkennt Marokko Einreisende ab 18 Jahren an, wenn diese mindestens zwei Impfdosen erhalten haben und die Gabe der letzten Impfung nicht länger als vier Monate zurückliegt. Bei dem Präparat von Johnson & Johnson entspricht die Einzeldosis zwei Dosen der anderen Impfstoffe. Sind Einreisende dreifach geimpft, so gilt dieser Schutz unbegrenzt. Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren müssen nur zwei Impfdosen nachweisen, die Ablauffrist von vier Monaten herrscht für sie nicht.
 
Gleiche Einreiseregeln für Flugzeug und Fähre
 
Einen Tag zuvor hatte Marokko die Einreisebestimmungen schon einmal angepasst, dabei wurde noch zwischen der Ankunft auf dem Luftweg und der Einreise per Fähre unterschieden. Zudem wurde die Altersgrenze der Nachweispflicht von sechs Jahren zunächst beibehalten, auf diesem Stand sind derzeit auch noch die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes. In der aktualisierten Erklärung des marokkanischen Gesundheitsministeriums wird zwischen Flug- und Fährpassagieren sowie -passagierinnen jedoch nicht mehr unterschieden, somit profitieren auch Flugreisende von der längeren Gültigkeitsfrist der PCR-Tests von 72 statt 48 Stunden.
 
Erklärung des marokkanischen Gesundheitsministeriums

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven Addu Atoll
28.09.2022

Der Malediven-Urlaub wird 50: Das sind die Top-Inseln

Die Malediven werden als Urlaubsziel 50 Jahre alt. Wir verraten, welche Inseln heute die besten Strände und schönsten Hotels haben.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.09.2022

Frankreich: Generalstreik am Donnerstag geplant

Mehrere Gewerkschaften haben in Frankreich am 29. September zum Generalstreik aufgerufen. Im öffentlichen Verkehr kommt es daher zu Fahrausfällen und Verspätungen.
Bahamas
28.09.2022

Bahamas schaffen Corona-Einreiseregeln ab

Die Bahamas haben zum 26. September die coronabedingten Einreiseauflagen abgeschafft. Damit muss unabhängig vom Impfstatus kein negativer Test mehr vorgelegt werden.
Palast in Bangkok
27.09.2022

Thailand: Bangkok plant längere Öffnungszeiten für Sehenswürdigkeiten

Die thailändische Hauptstadt Bangkok erwägt, einige ihrer Attraktionen länger für Besucher und Besucherinnen zu öffnen. Derzeit schließen die meisten um 18 Uhr.
Kanada: Ontario
27.09.2022

Kanada hebt Einreise-Beschränkungen ab Oktober auf

Kanada streicht ab dem 1. Oktober alle Corona-Beschränkungen für Einreisende. Damit dürfen auch Personen ohne Corona-Impfung das Land wieder besuchen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.