Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mexiko: Urlauber an Riviera Maya sollen Hotel nicht verlassen

München, 25.10.2021 | 09:30 | soe

Touristen, die sich in den beliebten Urlaubsorten Tulum oder Playa del Carmen in Mexiko aufhalten, sollten derzeit innerhalb ihrer gesicherten Hotelanlagen bleiben. Dies berichtet das Touristikportal Reise vor9 unter Berufung auf eine aktuelle Empfehlung des Auswärtigen Amtes. Hintergrund ist ein Anstieg der Kriminalität an der mexikanischen Riviera Maya, von der auch Urlauber betroffen sind.


Tulum Mexiko Strand Maya Ruinen
Urlauber an der mexikanischen Riviera Maya sollten derzeit ihre gesicherten Hotelanlagen nicht verlassen.
Im Reisehinweis des Auswärtigen Amtes heißt es, dass Urlauber an der Riviera Maya im Moment ihre Hotelanlagen nicht verlassen sollten, besonders betont werden dabei die Orte Tulum und Playa del Carmen. Um vom Flughafen zum Hotel und zurück zu gelangen, wird zur ausschließlichen Nutzung am Flughafen ansässiger oder vom Hotel empfohlener Taxiunternehmen geraten. Auch Mietwagen seien in jüngster Zeit in dieser Region wiederholt überfallen und ausgeraubt worden.
 
Gouverneur verspricht Verbesserung der Sicherheit
 
Nach Informationen des Auswärtigen Amtes häuften sich den vergangenen Wochen die gewalttätigen Zwischenfälle insbesondere in Tulum und Playa del Carmen, darunter gab es auch Vorkommnisse in bei Touristen beliebten Restaurants, Clubs und Diskotheken. Ende vergangener Woche wurden bei einer Schießerei unter rivalisierenden Drogenbanden in einer Bar mehrere Urlauber verletzt, zwei Frauen verloren ihr Leben. Wie der Nachrichtensender NTV berichtet, versprach der Gouverneur des betroffenen Bundesstaates Quintana Roo mehr Wachsamkeit und eine Verbesserung der Sicherheitssysteme. So seien mehr Polizeikräfte an die Riviera Maya beordert worden, zusätzlich schützt dort nun die Nationalgarde.
 
Riviera Maya beliebtes Urlaubsziel
 
Die Strände rund um Tulum und Playa del Carmen sind bei Urlaubern aus aller Welt beliebt, vor allem junge Leute schätzen die Verbindung von Badeurlaub mit den Partys des mexikanischen Nachtlebens. Auch verschiedene archäologische Stätten sind von diesem Teil der Karibikküste leicht zu erreichen. Mexiko zählt derzeit zu den vom Robert Koch-Institut als Corona-Hochrisikogebiete eingestuften Ländern, für nach Deutschland zurückkehrende Urlauber greift damit eine Quarantänepflicht. Geimpfte und Genesene können diese jedoch mit einem entsprechenden Nachweis umgehen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Streik Fluglotsen
29.09.2022

Frankreich: Streik der Fluglotsen abgesagt

In Frankreich wurde ein weiterer Fluglotsenstreik erfolgreich abgewehrt. Ursprünglich wollten vom 28. bis zum 30. September die Lotsen und Lotsinnen erneut in den Ausstand treten.
Dubai
29.09.2022

Dubai kippt Maskenpflicht im Flugzeug

Auf Flügen nach Dubai muss künftig keine Maske mehr getragen werden. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben die Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen abgeschafft.
Malediven Addu Atoll
28.09.2022

Der Malediven-Urlaub wird 50: Das sind die Top-Inseln

Die Malediven werden als Urlaubsziel 50 Jahre alt. Wir verraten, welche Inseln heute die besten Strände und schönsten Hotels haben.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.09.2022

Frankreich: Generalstreik am Donnerstag geplant

Mehrere Gewerkschaften haben in Frankreich am 29. September zum Generalstreik aufgerufen. Im öffentlichen Verkehr kommt es daher zu Fahrausfällen und Verspätungen.
Bahamas
28.09.2022

Bahamas schaffen Corona-Einreiseregeln ab

Die Bahamas haben zum 26. September die coronabedingten Einreiseauflagen abgeschafft. Damit muss unabhängig vom Impfstatus kein negativer Test mehr vorgelegt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.