Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Myanmar testet Visa-On-Arrival

München, 12.07.2019 | 09:31 | soe

Myanmar lockert die Einreisebedingungen für Touristen. Wie das Auswärtige Amt mitteilt, werden in dem südostasiatischen Staat ab dem 1. Oktober 2019 erstmalig Visa bei der Einreise am Flughafen ausgestellt. Es handelt sich um eine Textphase, die vorerst ein Jahr lang anberaumt ist. Bislang musste der Grenzübertritt für touristische Zwecke im Voraus beantragt werden, die sogenannten Visa-On-Arrival waren nur für Geschäftsreisende erhältlich.


Tempel und Statue in Myanmar
Myanmar erteilt ab Oktober 2019 Touristen-Visa bei der Einreise am Flughafen.
Die Neuerung in den Einreisebestimmungen gilt außer für deutsche Bürger auch für Staatsangehörige der Länder Italien, Spanien, Russland, Australien und der Schweiz. Das am Flughafen ausgestellte Visum berechtigt zur einmaligen Einreise und kann nicht verlängert werden, es ist für einen 30-tägigen Aufenthalt gültig. Die Bearbeitungsgebühr für das Visum beträgt 50 US-Dollar, derzeit rund 44,40 Euro.
 
Alternativ kann das Visum auch online beantragt werden, hier müssen Einreisende jedoch eine Wartezeit von rund fünf Tagen einplanen. Myanmar möchte mit den Lockerungsmaßnahmen mehr westliche Touristen anziehen und seine Fremdenverkehrsindustrie stärken. Nach Aussage des myanmarischen Tourismusministers verzeichnete das Land in der ersten Jahreshälfte von 2019 einen Zuwachs der Besucherzahlen von 24 Prozent. Man erhoffe sich jedoch eine weitere Steigerung in den verbleibenden Monaten des Jahres.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malta
07.05.2021

Malta kein Risikogebiet mehr

Malta gilt ab dem 9. Mai nicht mehr als Corona-Risikogebiet. Mit dem Entfall der Reisewarnung können Deutsche wieder ohne Quarantäne in dem Inselstaat Urlaub machen.
Australien-Northern-Territory-Ayers-Rock-Uluru
07.05.2021

Australien: Grenzen wohl erst Mitte 2022 wieder geöffnet

Australien will seine Grenzen für Touristen wohl erst Mitte 2022 wieder öffnen. Laut Aussage des Tourismusministers sind jedoch bereits vorab Reiseblasen mit einzelnen Ländern möglich.
Felsen der Aphrodite auf Zypern
07.05.2021

Zypern lockert Corona-Maßnahmen

Zypern plant ab dem 10. Mai 2021 einige Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Details zu der Aufhebung der Beschränkungen lesen Sie hier.
Madeira
07.05.2021

Portugal: Madeira empfängt weiterhin Touristen

Trotz eines Verbots touristischer Einreisen nach Portugal bleibt die Einreise nach Madeira Urlaubern weiterhin gestattet. Vollständig gegen das Coronavirus Geimpfte dürfen ohne Corona-Test einreisen.
Türkei Urlaub Side und Alanya
07.05.2021

Türkei-Urlaub im Sommer soll ermöglicht werden

Die Bundesregierung will deutschen Touristen auch in diesem Sommer Türkei-Urlaub ermöglichen. Außenminister Heiko Maas führte dazu bereits Gespräche mit seinem türkischen Amtskollegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.