Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Nepal erlaubt Einreise für Touristen

München, 15.12.2020 | 14:36 | soe

Nepal hat seine Grenzen wieder für ausländische Urlauber geöffnet. Die Einreisemöglichkeit in das Land am Himalaya besteht allerdings nur per Flugzeug: Über den Landweg ist der Grenzübertritt weiterhin nicht gestattet. Touristenvisa werden zunächst nur vor der Anreise vergeben, Visa-on-arrival für Urlauber bleiben vorerst ausgesetzt.


Nepal: Himalaya
Nepal lässt ab sofort wieder Touristen aus allen Nationen ins Land.
Die Visa für Urlauber werden in den Auslandsvertretungen Nepals erteilt, sie sind für alle Nationen wieder erhältlich. Ganze neun Monate lang hatte sich Nepal abgeschottet und nur in Ausnahmefällen Einreisen erlaubt. Touristen durften seit März 2020 gar nicht mehr in den südasiatischen Staat einreisen. Seit dem 17. Oktober war Teilnehmern von Trekkingtouren ins Himalaya-Gebirge die Einreise unter strengen Auflagen wieder erlaubt.
 
Einreisebestimmungen für Nepal
 
Um nach Nepal einreisen zu dürfen, benötigen Touristen neben einem gültigen Visum auch einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist. Kinder unter fünf Jahren sind davon ausgenommen. Vor dem Abflug muss zudem ein elektronisches Einreiseformular ausgefüllt werden, das einen Barcode generiert. Dieser wird als Ausdruck oder Screenshot bei der Einreise benötigt. Nach Informationen nepalesischer Lokalmedien wird darüber hinaus eine siebentägige Quarantäne fällig, die Urlauber im Hotel verbringen müssen. Nach fünf Tagen muss ein erneuter Corona-Test durchgeführt werden. Das deutsche Auswärtige Amt verweist auf seiner Webseite derzeit noch auf eine 14-tägige Quarantänepflicht für Nepal.
 
Paradies für Bergsteiger und Kulturinteressierte
 
Nepal liegt zwischen Tibet und Indien, im Norden des Landes verläuft das Himalaya-Gebirge. Es ist ein attraktives Urlaubsziel für Bergsteiger und Trekkingfans, durch seine reiche buddhistische sowie hinduistische Tradition und zahlreichen Tempel aber auch Anziehungspunkt für Kulturfans. Die Hauptstadt Kathmandu mit rund einer Million Einwohnern ist die größte Stadt des Landes.

Weitere Nachrichten über Reisen

Restaurant Öffnung Corona
30.07.2021

Kanaren: Nachweispflicht für Restaurants von Gericht gekippt

Die Nachweispflicht sowie die Sperrstunde für Restaurants auf den Kanaren wurde durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofes ausgesetzt. Ab sofort sind die Lokale wieder frei zugänglich.
Griechenland: Paros
30.07.2021

Griechenland: Einreiseformular jederzeit vor Abflug einreichbar

Griechenland erleichtert die Einreisevorbereitungen für ausländische Touristen. Ab sofort kann das digitale Einreiseformular PLF jederzeit vor dem Abflug ausgefüllt werden anstatt erst 24 Stunden vorher.
Strand auf Phuket in Thailand
30.07.2021

Thailand: Phuket ab 3. August abgeriegelt

Der Gouverneur von Phuket in Thailand hat die Abriegelung der Urlaubsinsel ab dem 3. August beschlossen. Die Zukunft des Sandbox-Programms ist noch unklar.
Corona Antigen Schnelltest
29.07.2021

Testpflicht für alle Einreisenden ab 1. August

Nach anfänglicher Verwirrung soll die allgemeine Testpflicht für Einreisende nach Deutschland nun offenbar doch am 1. August starten. Dies geht aus einem Entwurf des Gesundheitsministeriums hervor.
Bulgarien: Goldstrand
29.07.2021

Bulgarien: Corona-Maßnahmen bis 31. August verlängert

In Bulgarien wurden die landesweiten Corona-Maßnahmen bis zum 31. August 2021 verlängert. Lesen Sie hier, was es im Land zu beachten gilt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.