Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Nepal lockert Einreisebestimmungen

München, 27.09.2021 | 16:05 | cge

Nepal erleichtert die Einreisebestimmungen für ausländische Touristen. Wie das Informationsportal A3M berichtet, müssen sich seit dem 23. September vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Personen nicht mehr nach Ankunft in Quarantäne begeben. Zudem können diese das Visum-on-arrival wieder ausgestellt bekommen.


Nepal: Himalaya
Nepal lockert die Einreisebestimmungen.
Wer vollständig gegen COVID-19 immunisiert ist, muss sich nach der Ankunft in Nepal nicht mehr in eine zehntägige Quarantäne begeben. Die letzte Impfdosis muss hierbei 14 Tage vor Einreise verabreicht worden sein. Zudem können geimpfte Reisende wieder das Visum-on-arrival erhalten, das bei der Ankunft ausgestellt wird. Für die Einreise wird außerdem unabhängig vom Impfstatus ein negativer Corona-Test benötigt. Die Abstrichentnahme darf maximal 72 Stunden vor dem Abflug nach Nepal erfolgt sein. Bei der Einreise wird ebenfalls ein Antigen-Test durchgeführt. Weiterhin muss online ein Formular ausgefüllt werden, welches in Papierform mitgeführt werden muss. Dieses wird für die Beantragung der Visa-on-arrival benötigt.
 
Regeln für Ungeimpfte

Ungeimpfte Personen profitieren von den Reiseerleichterungen derzeit nicht. Sie müssen bei der diplomatischen Vertretung Nepals ein Visum beantragen und sich für zehn Tage in einem staatlich lizensierten Quarantänehotel isolieren, berichtet die Zeitung Kathmandu Post. Am elften Tag kann diese bei einem negativen Testergebnis beendet werden.
 
Corona-Lage in Nepal
 
Im April wurde Nepal von einer starken zweiten Infektionswelle des Coronavirus‘ getroffen. Aufgrund dessen wurden strikte Lockdown-Maßnahmen erlassen. Zwei Monate später konnten diese durch sinkende Infektionszahlen nach und nach wieder aufgehoben werden, seit dem 1. September dürfen fast alle Einrichtungen wieder öffnen. Gültig sind derzeit noch immer Abstands- und Hygieneregeln. Zudem besteht im öffentlichen Raum eine Mundschutzpflicht, schreibt das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen für Nepal.

Weitere Nachrichten über Reisen

Temperatur Messung Flughafen
25.05.2022

Affenpocken: Thailand führt Kontrollen bei Einreise ein

Nachdem die Affenpocken in immer mehr Staaten auftauchen, hat Thailand neue Einreisekontrollen eingeführt. Auch Laos, Kenia und Kambodscha ergreifen Maßnahmen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
25.05.2022

Österreich setzt Maskenpflicht im Sommer aus

Österreichs Regierung hat sich dazu entschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni für vorläufig drei Monate auszusetzen. In Wien soll sie hingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin gelten.
Familie: Urlaub, Strand, Surfen
25.05.2022

Einreiseregeln nach Deutschland ab 1. Juni gelockert

Ab dem 1. Juni müssen deutsche Urlaubsheimkehrer und -heimkehrerinnen sowie alle anderen Einreisenden keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen. Dies gilt zunächst bis Ende August.
Thailand: Koh Phi Phi
25.05.2022

Thailand will Maskenpflicht Mitte Juni aufheben

Thailand will die Maskenpflicht ab Mitte Juni abschaffen. Die Maske soll nur noch an überfüllten Orten und für besonders gefährdete Personengruppen empfohlen werden.
Barbados
24.05.2022

Barbados schafft Testpflicht für Geimpfte ab

Die barbadische Regierung hat die Einreisebedingungen für Geimpfte gelockert. Ab 25. Mai benötigen geimpfte Reisende keinen negativen Test mehr, um in den Inselstaat einreisen zu können.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.