Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Nordsee-Urlaub: Nordsee-Inseln erlauben wieder Tagestouristen

München, 22.06.2020 | 09:53 | lvo

Tagesausflügler können mit Beginn der Woche wieder die deutschen Inseln in der Nordsee besuchen. Die dortigen Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie wurden aufgehoben. Eine Ausnahme bildet laut dem Onlinemagazin Reisereporter jedoch Norderney.


Einer Umfrage zufolge reisen die Deutschen gerne im eigenen Land, z.B. an die Nordsee.
Die Nordsee-Inseln erlauben wieder Tagesbesucher.
Ab dem 22. Juni erlauben die Nordsee-Inseln wieder Tagesbesucher. Baltrum und Juist machen mit der Öffnung nach den strengen Einschränkungen den Anfang. Ab Dienstag, 23. Juni folgen schließlich Borkum, Spiekeroog, Wangerooge und Langeoog mit einer Öffnung für Tagesbesucher. Aufgrund des Sommerferienstarts in mehreren Bundesländern sollen auf Wangerooge jedoch vom 25. bis zum 29. Juni sowie am 4. und 5. Juli erneut Einschränkungen gelten. Langeoog beschränkt die maximale Besucherzahl pro Tag auf 200. Am Wochenende sind auf der Insel zudem keine Tagestouristen erlaubt.

Norderney plant keine Öffnung für Tagesbesucher vor dem 30. Juni 2020. Der Landkreis Aurich, zu dem die Insel zählt, begründet dies mit der vergleichsweise hohen Anzahl an Tagesbesuchern auf Norderney. Im vergangenen Jahr seien rund 290.000 Ausflügler auf das Eiland gekommen – etwa sechsmal so viele wie nach Baltrum und zwanzigmal mehr als nach Juist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Deutschland: Oberbayern
11.05.2021

Bayern: Weitere Lockerungen im Tourismus

Bayern will touristischen Betrieben ab Pfingsten mehr Freiheiten gewähren. So sollen Stadtführungen, Schifffahrten und Thermenbesuche wieder möglich werden.
Griechenland: Zakynthos
11.05.2021

Griechenland: 91 Wracks als Tauchziele freigegeben

Griechenland macht 91 Wracks von Schiffen und Flugzeugen für Taucher zugänglich. Sie liegen in unterschiedlichen Tiefen und sind dadurch für Anfänger und Fortgeschrittene erreichbar.
Mallorca_Cala_dOr
11.05.2021

Mallorca: Corona-Versicherung für Urlauber geplant

Die Balearen wollen mehrere Maßnahmen zu einer Corona-Versicherung für Touristen bündeln. Diese wird auch eine Rückreiseversicherung enthalten.
Las Palmas de Gran Canaria
10.05.2021

Kanaren: Gericht verbietet Verlängerung der Ausgangssperre

Auf den Kanaren hat das Oberste Landesgericht eine Verlängerung der nächtlichen Ausgangssperre verboten. Die kanarische Regionalregierung will Berufung einlegen.
Dominikanische Republik Catalina Island
10.05.2021

Dominikanische Republik: Corona-Versicherung für Touristen verlängert

Die Dominikanische Republik hat die kostenfreie Corona-Versicherung für Touristen ein weiteres Mal verlängert. Noch bis Ende Mai werden damit die Folgekosten einer Infektion in dem Land abgedeckt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.