Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Paris baut Park um den Eiffelturm

München, 23.05.2019 | 11:49 | soe

Rund um den Eiffelturm in Paris soll eine grüne Oase entstehen: Die Stadtverwaltung von Paris plant, in unmittelbarer Umgebung ihres berühmten Wahrzeichens einen neuen Park zu schaffen, der sich auf 54 Hektar erstreckt. Seine Fertigstellung ist für das Jahr 2024 geplant, wenn in Paris die Olympischen Sommerspiele stattfinden. Damit soll Einwohnern und Besuchern von Paris ein attraktiveres Umfeld um die Sehenswürdigkeit geboten werden.


Paris Panorama
Rund um den Eiffelturm in Paris soll eine neue Parkanlage entstehen.
Die Fläche rund um den Eiffelturm sei dem Besucherandrang von rund 30 Millionen Menschen pro Jahr nicht mehr gewachsen und müsste grundlegend erneuert werden, wie Paris‘ Bürgermeisterin Anne Hidalgo verlauten ließ. Zu den Maßnahmen gehört die Schaffung einer autofreien Fußgängerzone vom Turm bis auf das gegenüberliegende Ufer der Seine sowie die Reduzierung der benachbarten Ufermagistrale auf nur noch zwei Fahrspuren. Die Brücke Pont d‘Iéna soll für den Autoverkehr gesperrt werden.
 
Zudem soll das Gelände umfassend begrünt werden, wofür die US-amerikanische Landschaftsgestalterin Kathryn Gustafson gewonnen wurde. Sie hat sich laut eigener Aussage die Gestaltung eines außergewöhnlichen Gartens, in dem mitten in der Stadt wieder Vogelgesang zu hören ist, zum Ziel gesetzt. Für das Großprojekt sind Investitionen von rund 72 Millionen Euro vorgesehen, die zu einem großen Teil die Betreibergesellschaft des Eiffelturms tragen soll.

Weitere Nachrichten über Reisen

Deutschland: Oberbayern
11.05.2021

Bayern: Weitere Lockerungen im Tourismus

Bayern will touristischen Betrieben ab Pfingsten mehr Freiheiten gewähren. So sollen Stadtführungen, Schifffahrten und Thermenbesuche wieder möglich werden.
Griechenland: Zakynthos
11.05.2021

Griechenland: 91 Wracks als Tauchziele freigegeben

Griechenland macht 91 Wracks von Schiffen und Flugzeugen für Taucher zugänglich. Sie liegen in unterschiedlichen Tiefen und sind dadurch für Anfänger und Fortgeschrittene erreichbar.
Mallorca_Cala_dOr
11.05.2021

Mallorca: Corona-Versicherung für Urlauber geplant

Die Balearen wollen mehrere Maßnahmen zu einer Corona-Versicherung für Touristen bündeln. Diese wird auch eine Rückreiseversicherung enthalten.
Las Palmas de Gran Canaria
10.05.2021

Kanaren: Gericht verbietet Verlängerung der Ausgangssperre

Auf den Kanaren hat das Oberste Landesgericht eine Verlängerung der nächtlichen Ausgangssperre verboten. Die kanarische Regionalregierung will Berufung einlegen.
Dominikanische Republik Catalina Island
10.05.2021

Dominikanische Republik: Corona-Versicherung für Touristen verlängert

Die Dominikanische Republik hat die kostenfreie Corona-Versicherung für Touristen ein weiteres Mal verlängert. Noch bis Ende Mai werden damit die Folgekosten einer Infektion in dem Land abgedeckt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.