Sie sind hier:

Paris baut Park um den Eiffelturm

München, 23.05.2019 | 11:49 | soe

Rund um den Eiffelturm in Paris soll eine grüne Oase entstehen: Die Stadtverwaltung von Paris plant, in unmittelbarer Umgebung ihres berühmten Wahrzeichens einen neuen Park zu schaffen, der sich auf 54 Hektar erstreckt. Seine Fertigstellung ist für das Jahr 2024 geplant, wenn in Paris die Olympischen Sommerspiele stattfinden. Damit soll Einwohnern und Besuchern von Paris ein attraktiveres Umfeld um die Sehenswürdigkeit geboten werden.


Paris Panorama
Rund um den Eiffelturm in Paris soll eine neue Parkanlage entstehen.
Die Fläche rund um den Eiffelturm sei dem Besucherandrang von rund 30 Millionen Menschen pro Jahr nicht mehr gewachsen und müsste grundlegend erneuert werden, wie Paris‘ Bürgermeisterin Anne Hidalgo verlauten ließ. Zu den Maßnahmen gehört die Schaffung einer autofreien Fußgängerzone vom Turm bis auf das gegenüberliegende Ufer der Seine sowie die Reduzierung der benachbarten Ufermagistrale auf nur noch zwei Fahrspuren. Die Brücke Pont d‘Iéna soll für den Autoverkehr gesperrt werden.
 
Zudem soll das Gelände umfassend begrünt werden, wofür die US-amerikanische Landschaftsgestalterin Kathryn Gustafson gewonnen wurde. Sie hat sich laut eigener Aussage die Gestaltung eines außergewöhnlichen Gartens, in dem mitten in der Stadt wieder Vogelgesang zu hören ist, zum Ziel gesetzt. Für das Großprojekt sind Investitionen von rund 72 Millionen Euro vorgesehen, die zu einem großen Teil die Betreibergesellschaft des Eiffelturms tragen soll.

Weitere Nachrichten über Reisen

Türkei: Bodrum
03.04.2020

Türkei verschiebt Start der Urlaubssaison auf Ende Mai

Das Tourismusministerium der Türkei hat angekündigt, den Beginn der Urlaubssaison 2020 auf Ende Mai zu verschieben. Damit reagieren die Behörden auf den verlängerten Einreisestopp für Ausländer.
Thailand Pphuket Kamala Beach
02.04.2020

Thailand schränkt Flugverkehr weiter ein

Thailand ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit dem 1. April sind Transitflüge und Durchreisen durch das Land nur noch in Ausnahmefällen möglich.
Niederlande
02.04.2020

Einreise in die Niederlande über Ostern nicht möglich

Ostern in den Niederlanden bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Traum. Das Land will die Einreise über die Feiertage einschränken. Auch Litauen stellt wegen des Coronavirus den Flugverkehr ein.
Kap Verde: Sal Strand
01.04.2020

Kap Verde und Kuba stoppen Flüge

Kap Verde und Kuba schotten sich ab, ankommende Flüge werden gestoppt. Hintergrund der Einreisebeschränkung ist die Ausbreitung des Coronavirus.
Italien: Verona
31.03.2020

Einreisebestimmungen in Italien werden strenger

Italien reguliert als Folge der Corona-Pandemie die Einreise strenger. Demnach müssen Reisende beim Grenzübertritt verschiedene Daten hinterlegen.