Sie sind hier:

Das sind die Top-Pauschalreiseziele der Deutschen

München, 02.08.2018 | 07:30 | lvo

Ostdeutsche bevorzugen Urlaub in der Türkei, Westdeutsche fliegen lieber nach Mallorca. Eine aktuelle CHECK24-Studie analysiert jedoch nicht nur die Lieblingsdestinationen der Deutschen für ihren Pauschalurlaub. Auch, wieviel Zeit und Geld dafür investiert wird, wurde ermittelt.


CHECK24 Pauschalreise Vergleich je Bundesland
Einer aktuellen CHECK24-Studie zufolge haben deutsche Urlauber drei bevorzugte Reiseziele.
Demnach geben Brandenburger am meisten Geld für einen Pauschalurlaub aus. Im Vergleich zum Durchschnitt lassen sie sich den Urlaub 6,9 Prozent mehr kosten. Am wenigsten investieren Nordrhein-Westfalen in ihre Reise. Sie liegen 5,2 Prozent unter dem Bundesschnitt. Grundlage der Analyse waren alle Pauschalreisebuchungen über CHECK24 zwischen Juli 2017 und Juni 2018.

Am längsten verreisen laut der Studie die Berliner mit durchschnittlich 9,4 Urlaubstagen. Auch Thüringer, Sachsen und Schleswig-Holsteiner sind mit je 9,2 Urlaubstagen überdurchschnittlich lange unterwegs. Die durchschnittliche Pauschalreise über CHECK24 dauert exakt neun Tage. Bayern und Saarländer sind mit je 8,8 Urlaubstagen am kürzesten unterwegs.

Und wohin reisen wir Deutschen am liebsten? Während es Westdeutsche bevorzugt auf die Baleareninsel Mallorca zieht, verbringen Ostdeutsche sowie Bremer und Hamburger ihre Ferien gern in den türkischen Urlaubsorten Side und Alanya. Nur die Bayern haben noch eine weitere Vorliebe: Aus dem Südosten Deutschland fliegen sie mit Vorliebe nach Hurghada und Safaga in Ägypten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Train_Street_Hanoi_Vietnam
18.10.2019

Vietnam: Train Street in Hanoi für Touristen geschlossen

Hanoi hat die bei Urlaubern beliebte Train Street dichtgemacht. Die Straße, durch die eine Zugtrasse führt, ist ein ebenso beliebtes wie gefährliches Selfie-Motiv.
Costa Rica Strand
17.10.2019

Costa Rica führt Styropor-Verbot ein

Costa Rica treibt den Umweltschutz weiter voran. Als Vorreiter will das lateinamerikanische Land nicht nur ab 2021 Plastik verbieten und klimaneutral werden, sondern nun auch Styropor verbannen.
Palma de Mallorca
16.10.2019

Mallorca: Besseres Trinkwasser und neuer inklusiver Spielplatz

Mallorca ergreift weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität auf der Insel. In Palma soll das Trinkwasser verbessert werden, zudem wird ein inklusiver Spielplatz gebaut.
Italien: Venedig Rialto
10.10.2019

Venedig erhebt Eintrittsgeld ab Juli 2020

Nach mehreren Terminverschiebungen hat die Lagunenstadt Venedig nun ein neues Startdatum für die Erhebung eines Eintrittsgeldes festgelegt. Ab dem 1. Juli 2020 werden Tagestouristen zur Kasse gebeten.
Hotel Rezeption
09.10.2019

Saudi-Arabien lockert Regeln für Hotelbuchungen

Saudi-Arabien erlaubt künftig auch allein reisenden Frauen die Buchung von Hotelzimmern. Von Paaren wird kein Nachweis einer Ehe oder einer Verwandtschaft mehr gefordert.