Sie sind hier:

Portugal unter den Top 3 der friedlichsten Länder 2019

München, 17.06.2019 | 09:29 | lvo

Portugal ist auf Platz 3 der friedlichsten Länder weltweit. Das ist dem aktuellen Global Peace Index 2019 zu entnehmen, der im Juni veröffentlicht wurde. Portugal ist damit das beliebteste Urlaubsland in ganz Europa, dass es in das Ranking geschafft hat.


Portugals Hauptstadt Lissabon
Portugal schafft es auf Platz 3 der friedlichsten Länder weltweit.
Von Platz 5 ist Portugal auf den dritten Platz der Weltrangliste gerutscht. Das westeuropäische Land hat somit einen hohen Zustand des Friedens, der sich im Vergleich zum Jahr 2018 noch weiter stabilisiert hat. Unter den beliebtesten Urlaubsländern der deutschen liegt Portugal weit vor dem nächsten Kandidaten: Kroatien auf Rang 28. Spanien ist um drei Plätze auf Rang 32 abgerutscht und Italien belegt wie im Vorjahr den 39. Platz. Vor Portugal liegen Island auf Platz 1 und Neuseeland auf Rang 2 – unverändert zum Global Peace Index 2018. Deutschland ist um vier Plätze gesunken und befindet sich in diesem Jahr auf Platz 22.

Insgesamt belegt die Analyse, dass die Welt zum ersten Mal in fünf Jahren friedlicher geworden ist. Der durchschnittliche Friedenszustand der Länder hat sich um 0,09 Prozent verbessert. Die Ursache hierfür ist der Rückgang der Schwere einiger weltweiter Konflikte. Insgesamt ist bei 86 Ländern eine Verbesserung deutlich geworden, während 76 der betrachteten Staaten im Global Peace Index gesunken sind.

Weitere Nachrichten über Reisen

Traumstrand auf den Seychellen
23.09.2020

Corona-Entspannung: Kuba, Seychellen und Sri Lanka keine Risikogebiete mehr

Das Robert Koch-Institut stuft seit dem 23. September mehrere Staaten außerhalb des Schengen-Raumes nicht mehr als Risikogebiete ein. Die Corona-Lage auf Kuba, Sri Lanka und den Seychellen hat sich entspannt.
Portugals Hauptstadt Lissabon
23.09.2020

Neue Reisewarnungen: Lissabon, Kopenhagen und Dublin sind Risikogebiete

Das Robert Koch-Institut hat am 23. September neue Risikogebiete zu seiner Liste hinzugefügt. Für die Regionen Lissabon, Dublin und Utrecht sowie weitere Ziele gelten nun Reisewarnungen.
Tschechien: Prag Karlsbrücke
23.09.2020

Reisewarnung: Fast ganz Tschechien ist Risikogebiet

Nach landesweit starker Verbreitung des Coronavirus wurde Tschechien am Abend des 23. September vom Robert Koch-Institut fast gänzlich zum Risikogebiet erklärt. Es gilt eine Reisewarnung.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
23.09.2020

Sperrstunde in Österreich: Lokale schließen 22 Uhr

Ab Freitag, 25. September, gilt in Teilen Österreichs eine Sperrstunde. Lokale müssen dann spätestens um 22 Uhr schließen.
Grossbritannien: London Eye Themse LVO
22.09.2020

Großbritannien verschärft Corona-Maßnahmen

Großbritannien verschärft die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Ab Donnerstag gibt es eine Sperrstunde in Lokalen, auch der Service wird eingeschränkt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.