Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Portugal unter den Top 3 der friedlichsten Länder 2019

München, 17.06.2019 | 09:29 | lvo

Portugal ist auf Platz 3 der friedlichsten Länder weltweit. Das ist dem aktuellen Global Peace Index 2019 zu entnehmen, der im Juni veröffentlicht wurde. Portugal ist damit das beliebteste Urlaubsland in ganz Europa, dass es in das Ranking geschafft hat.


Portugals Hauptstadt Lissabon
Portugal schafft es auf Platz 3 der friedlichsten Länder weltweit.
Von Platz 5 ist Portugal auf den dritten Platz der Weltrangliste gerutscht. Das westeuropäische Land hat somit einen hohen Zustand des Friedens, der sich im Vergleich zum Jahr 2018 noch weiter stabilisiert hat. Unter den beliebtesten Urlaubsländern der deutschen liegt Portugal weit vor dem nächsten Kandidaten: Kroatien auf Rang 28. Spanien ist um drei Plätze auf Rang 32 abgerutscht und Italien belegt wie im Vorjahr den 39. Platz. Vor Portugal liegen Island auf Platz 1 und Neuseeland auf Rang 2 – unverändert zum Global Peace Index 2018. Deutschland ist um vier Plätze gesunken und befindet sich in diesem Jahr auf Platz 22.

Insgesamt belegt die Analyse, dass die Welt zum ersten Mal in fünf Jahren friedlicher geworden ist. Der durchschnittliche Friedenszustand der Länder hat sich um 0,09 Prozent verbessert. Die Ursache hierfür ist der Rückgang der Schwere einiger weltweiter Konflikte. Insgesamt ist bei 86 Ländern eine Verbesserung deutlich geworden, während 76 der betrachteten Staaten im Global Peace Index gesunken sind.

Weitere Nachrichten über Reisen

Namibia
10.08.2022

Namibia öffnet Landgrenze nach Südafrika

Namibia hat mehrere Grenzübergänge ins Nachbarland Südafrika wieder geöffnet. Sie waren im Zuge der Corona-Pandemie seit zwei Jahren geschlossen.
Spanien: Mallorca Can Pastilla Strand Palmen
10.08.2022

Spanien spart Energie: Klimaanlagen in Hotels gedrosselt

In Spanien ist ein neues Energiespargesetz in Kraft getreten. Künftig dürfen Klimaanlagen in Geschäften, Hotellobbys und weiteren öffentlichen Räumen nur noch auf 27 Grad kühlen.
Barcelona: Sagrada Familia
09.08.2022

Barcelona verbietet Fahrrad-Taxis ab 2023

Katalonien mit der Metropole Barcelona geht zunehmend gegen Fahrradtaxis vor. Ab dem kommenden Jahr sollen sie gänzlich verboten werden.
Karibik: Aruba
09.08.2022

Einreise in Karibik-Länder ohne Corona-Auflagen

Viele Ziele in der Karibik haben ihre Corona-Beschränkungen für die Einreise bereits aufgehoben. Nun erlauben auch Aruba, Guadeloupe und Martinique die Einreise ohne Auflagen.
Havanna_Kuba
08.08.2022

Kuba: Euro mehr wert dank neuem Wechselkurs

Kuba hat einen neuen Wechselkurs. Reisende bekamen für einen Euro bisher 24 Pesos, künftig sind es 122.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.