089 - 24 24 11 33 Expertenberatung von 08 - 23 Uhr
Sie sind hier:

Urlaub auf der Insel: Rügen und Mallorca 2012 und 2013 am beliebtesten

München, 25.04.2013 | 08:30 | bri

Die beliebteste deutsche Insel für die Sommerferien 2012 war Rügen. Bei einer Reise in den Süden bevorzugten die Deutschen Mallorca. Auch 2013 werden diese beiden Inseln am häufigsten nachgefragt. Das ist das Ergebnis einer CHECK24-Analyse der Hotel-Suchanfragen für einen Aufenthalt auf einer deutschen oder europäischen Insel in der Sommerferienzeit 2012 und 2013.


Sandstrand an der Ostsee
Wie schon 2012 ist Rügen auch in diesem Jahr wieder die beliebteste inländische Urlaubsinsel der Deutschen.
86,5 Prozent aller Hotel-Suchanfragen bei CHECK24 für einen Sommerurlaub auf einer deutschen Insel verteilten sich auf die drei beliebtesten Inseln Rügen, Usedom und Sylt. Auf den Plätzen vier und fünf folgten mit großem Abstand Norderney und Borkum. Die Suchanfragen für die Sommerferien 2013 zeigen schon jetzt ein ähnliches Ergebnis.
 
Sollte die Reise in den Süden gehen, bevorzugten die Deutschen in der Urlaubszeit 2012 Mallorca, Sardinien und Kreta. Mallorca war mit 35,6 Prozent aller Suchanfragen für einen Aufenthalt auf einer europäischen Insel der Spitzenreiter. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgten Sardinien, Kreta, Sizilien und Ibiza. Für 2013 sieht das Ranking ähnlich aus, allerdings belegt Sizilien momentan den zweiten Platz.
 
Für einen Sommerurlaub auf Rügen gibt es im CHECK24-Hotelvergleich günstige Drei-Sterne-Unterkünfte ab 69 Euro pro Nacht im Doppelzimmer. Auf Mallorca kostet das günstigste Drei-Sterne-Hotel in der untersuchten Urlaubswoche sogar nur 58 Euro pro Nacht. Flüge nach Mallorca und zurück kosteten zum Abfragezeitpunkt 207 Euro pro Person bei Abflug aus Berlin, Flüge ab München oder Stuttgart 238 Euro.

Weitere Nachrichten über Reisen