Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sardinien: Einreise nur noch mit Corona-Test möglich

München, 14.09.2020 | 08:59 | lvo

Sardinien verschärft die Einreisebestimmungen. Urlauber müssen ab dem 14. September ein negatives COVID-19-Testergebnis vorlegen. Die bisherige Registrierung, die Reisende vorab online tätigen müssen, bleibt bestehen.


Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
Die Einreise nach Sardinien ist seit 14. September nur noch mit Corona-Test möglich.
Wer die italienische Insel Sardinien besuchen möchte, muss bei der Einreise einen negativen COVID-19-Test vorlegen. Wie das Auswärtige Amt berichtet, darf das Testergebnis dabei nicht älter als 48 Stunden sein. Übergangsweise ist es Einreisenden gestattet, den Test vor Ort durchführen zu lassen. Dies muss innerhalb der ersten 48 Stunden auf der Insel geschehen und bis zum Erhalt des Ergebnisses sind Urlauber verpflichtet, sich in häusliche Quarantäne zu begeben. Alternativ können Touristen zudem online erklären, selbst einen Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis durchgeführt zu haben.

Das Online-Formular, das Einreisende vorab ausfüllen müssen, bleibt auch nach den Verschärfungen der Regeln weiterhin bestehen. Zusätzlich verschärft Sardinien die Maskenpflicht. Künftig muss der Mund-Nase-Schutz auch im Freien getragen werden, sofern der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann. Damit reagiert die Insel auf die jüngst steigenden Neuinfektionszahlen mit dem Coronavirus.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
24.05.2022

Barbados schafft Testpflicht für Geimpfte ab

Die barbadische Regierung hat die Einreisebedingungen für Geimpfte gelockert. Ab 25. Mai benötigen geimpfte Reisende keinen negativen Test mehr, um in den Inselstaat einreisen zu können.
Brüssel_Innenstadt
24.05.2022

Belgien erlaubt Einreise ohne 3G-Nachweis

Belgien hat alle Einreisebeschränkungen zum 23. Mai aufgehoben. Außerdem gilt keine Maskenpflicht mehr in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Oman: Wadi Bani Khalid
23.05.2022

Oman hebt Maskenpflicht auf

Oman hat zum 22. Mai alle verbliebenen Corona-Maßnahmen im Inland aufgehoben, dazu zählt auch die Maskenpflicht. Für die Einreise bleiben jedoch einige Bedingungen bestehen.
Chile Osterinsel
23.05.2022

Osterinsel öffnet im August für Reisende

Touristinnen und Touristen dürfen die Osterinsel ab dem 1. August wieder besuchen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Einreise auf die Insel seit März 2020 nicht möglich.
Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.