Sie sind hier:

Schweiz schließt Grenze und verhängt Einreiseverbot

München, 27.03.2020 | 09:14 | lvo

Am 25. März hat die Schweiz ihre Grenzen für fast alle Nationen geschlossen, auch in Japan besteht seit Donnerstag ein Einreiseverbot. Die Corona-Krise zeigt zudem weitere Auswirkungen auf deutsche und österreichische Flughäfen. Sowohl der Airport Nürnberg als auch der Flughafen in Salzburg legen ihren Passagierbetrieb still.


Die Altstadt von Zürich
Die Schweiz schließt ihre Grenzen für Nicht-Schweizer.
In die Schweiz dürfen nun lediglich Schweizer sowie Bürger aus dem Fürstentum Liechtenstein einreisen. Eine direkte Durchreise durch das Land, beispielsweise zum Erreichen des Wohnortes, ist weiterhin erlaubt, muss jedoch nachgewiesen werden. Auch geschäftlich darf weiterhin eingereist werden. In Japan ist das Einreiseverbot noch strenger. Nicht-japanische Staatsangehörige sind nicht gestattet, die Visafreiheit wurde ausgesetzt und alle vor dem 21. März ausgestellten Visa sind nicht mehr gültig.

Immer mehr Flughäfen stellen zudem ihr Geschäft ein oder schränken dieses ein. So setzt der Flughafen Nürnberg seinen Passagierbetrieb aus, ab der kommenden Woche schließt das Terminal. Reguläre Flüge werden dann nicht mehr stattfinden, der Airport soll jedoch betriebsbereit gehalten werden. Auch der Flughafen Salzburg geht in den Stand-by-Modus. Die Betriebszeiten werden vorübergehend komplett eingestellt, der Airport solle aber so ausgestattet werden, dass er bei Bedarf binnen drei Stunden wieder voll betriebsfähig sein kann.

Weitere Nachrichten über Reisen

Dominikanische Republik Punta Cana Strand
20.01.2021

Dominikanische Republik bietet kostenlose Corona-Tests für Touristen

Die Dominikanische Republik stellt Touristen kostenfreie Antigen-Tests zur Verfügung, wenn diese für die Rückreise in ihr Heimatland einen benötigen. Die Maßnahme soll 60 Tage lang gelten.
Bucht in Thailand
19.01.2021

Thailand: Quarantäne im Golfhotel möglich

Thailand hat sechs Golf-Resorts als offizielle Quarantänehotels zertifiziert. Während der Isolationszeit dürfen Urlauber die Golfplätze der Anlagen nutzen.
Corona Antigen Schnelltest
19.01.2021

Tui vermittelt Antigen-Tests für Reiserückkehrer

Tui erleichtert Kunden den Zugang zu Antigen-Tests, wenn diese bei der Rückkehr nach Deutschland einen benötigen. Dafür kooperiert der Reiseveranstalter mit dem Test-Anbieter DasLab.
Seychellen: Anse Source d'Argent
19.01.2021

Seychellen: Freies Reisen in Vorbereitung

Die Seychellen bereiten Richtlinien zum freien Reisen vor. Welche Voraussetzungen Urlauber künftig erfüllen sollten, erfahren Sie hier.
Inka-Stadt Machu Picchu in Peru
19.01.2021

Peru: Einreisesperre für Reisende aus Deutschland verlängert

Die Einreisesperre für Reisende aus Europa wurde in Peru bis zum 31. Januar verlängert. Demnach wird auch der Flugverkehr vorerst eingestellt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.