Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Slowakei: Einreise ab 31. Mai neu geregelt

München, 28.05.2021 | 09:12 | cge

Die Slowakei passt zum 31. Mai 2021 die Einreisebestimmungen ins Land an. Als Grundlage hierfür nutzt der Staat künftig eine Reiseampel, mit der entsprechende Regeln einhergehen. Dies geht aus den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes hervor.


Slowakei: Bratislava
Die Slowakei regelt ab dem 31. Mai 2021 die Einreise neu.
Die neue Reiseampel der Slowakei sieht eine Einstufung in grüne, rote und schwarze Länder vor. Je nach Farbe gelten dann bezügliche Quarantäne und Corona-Tests unterschiedliche Regeln. Deutschland und alle weiteren Länder der Europäischen Union werden derzeit in der Kategorie Grün geführt.
 
Neue Regelungen ab 31. Mai 2021

Für die Einreise aus Deutschland in die Slowakei müssen sich Reisende zunächst online über ein Einreiseformular der slowakischen Regierung anmelden. Wer per Flugzeug in der Slowakei ankommt, sich zusätzlich ebenfalls auf Homepage des slowakischen Verkehrsministeriums registrieren. Im Anschluss an die Einreise greift eine 14-tägige Quarantänepflicht, welche jedoch durch ein negatives PCR-Testergebnis verkürzt werden kann. Der Test kann direkt nach der Einreise durchgeführt werden. Von der Testpflicht und der Vorgabe zur Selbstisolation sind geimpfte und genesene Personen sowie Menschen unter 18 Jahren ausgenommen. Als geimpft gilt, wer mindestens 14 Tage vor Einreise die zweite Dosis eines mRNA-Impfstoffs oder vor mindestens 28 Tagen die erste Vektorimpfstoff-Dosis erhalten hat. Außerdem umfasst die Regelung Personen, die vor mindesten 14 Tagen die erste Dosis eines Impfstoffs erhalten haben und in den vergangenen 180 Tagen an COVID-19 erkrankt waren. Genesene Personen sind darüber hinaus diejenigen, die einen Nachweis über ihre Corona-Erkrankung innerhalb der letzten 180 Tage erbringen können und symptomfrei sein.
 
Rückreise nach Deutschland
 
Seit dem 23. Mai 2021 wird die Slowakei durch das deutsche Robert Koch-Institut nicht mehr als Risikogebiet eingestuft. Rückreisende auf dem Landweg nach Deutschland müssen sich demnach nicht mehr per digitaler Einreiseanmeldung registrieren. Sie unterliegen zudem auch keiner Test- und Quarantänepflicht. Für Flugreisende gilt auch weiterhin Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf-, oder Genesungsnachweises.

Weitere Nachrichten über Reisen

Im Schienenpersonen-Nahverkehr kommt es ab übernächster Woche zu ausgedehnten Streiks.
01.12.2022

Frankreich: Streik im Bahnverkehr ab 2. Dezember

Ab morgen behindert ein Streik den Bahnverkehr zwischen Deutschland und Frankreich. Durch den noch bis Montag andauernden Ausstand fallen rund 50 Prozent der internationalen Züge aus.
Dominikanische Republik Catalina Island
30.11.2022

Dominikanische Republik: Reisende sollten drei Stunden eher am Flughafen sein

Reisende in der Dominikanischen Republik sollten bereits drei Stunden vor Abflug am Airport erscheinen. Vor allem im Dezember wird mit einem hohen Touristenaufkommen gerechnet.
Seychellen Strand
29.11.2022

Seychellen erlauben Einreise ohne Corona-Nachweis

Die Seychellen erleichtern zum 1. Dezember die Einreise. Künftig müssen Ankommende keine Impfung und keinen negativen Coronatest mehr nachweisen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.