Sie sind hier:

Spanien ist das beliebteste Urlaubsland

München, 05.02.2018 | 09:16 | lvo

Spanien ist das beliebteste Urlaubsland für eine Pauschalreise, kein anderes Ziel wurde häufiger von CHECK24-Kunden gewählt. Auch die Türkei und Ägypten sind jedoch wieder stark im Kommen und folgen auf den Plätzen zwei und drei. Am günstigsten ist der Pauschalurlaub im Schnitt in Tunesien.


Strand Cala Pi auf Mallorca
Spanien ist das beliebteste Urlaubsland bei Pauschalreisenden.
Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Anteil der Türkeireisen im aktuellen Buchungszeitraum um 79 Prozent. Unter den zehn beliebtesten Urlaubsländern verzeichneten auch Tunesien (+50 Prozent), Ägypten (+49 Prozent) und die Vereinigten Arabischen Emirate (+33 Prozent) einen deutlich höheren Buchungsanteil. Europäische Destinationen hingegen sind 2018 weniger gefragt. Zwar ist Spanien das beliebteste Reiseziel, verringerte aber im aktuellen Buchungszeitraum seinen Buchungsanteil um fast ein Drittel. Auch Bulgarien, Portugal und Griechenland erleben eine Buchungsflaute.

Unter den zehn beliebtesten Pauschalreisezielen ist Tunesien mit 51 Euro pro Person je Urlaubstag am günstigsten. Am teuersten ist ein Urlaubstag mit durchschnittlich 128 Euro in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Am stärksten stiegen die Tagespreise im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in Portugal. Auch in der Türkei zogen die Preise wieder an. Etwas günstiger als im vergangenen Jahr war der Urlaubstag in Ägypten, Tunesien und der Dominikanischen Republik.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Edinburgh
10.07.2020

Keine Quarantäne mehr bei Reisen nach England und Schottland

Nach England schafft auch Schottland die Quarantänepflicht ab dem 10. Juli ab. Reisende müssen sich nur noch in Wales und Nordirland in Isolation begeben.
Finnland
10.07.2020

Finnland erlaubt Einreise ab 13. Juli

Finnland empfängt ab dem 13. Juli wieder ausländische Besucher. Das nordische Land hebt die Reisebeschränkungen dann für zahlreiche europäische Staaten auf.
Palma de Mallorca
10.07.2020

Mallorca erlässt Maskenpflicht in der Öffentlichkeit

Die balearischen Inseln verschärfen ab dem 13. Juli die Maskenpflicht. Der Mund-Nase-Schutz muss dann fast überall im öffentlichen Raum getragen werden.
Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
09.07.2020

Ägypten: Urlauber-Hotline für Corona-Infos

Urlaubern in Ägypten steht künftig eine Info-Hotline zur Verfügung. Darüber erhalten Touristen sowohl Angaben zu Corona-Regelungen als auch Informationen über Öffnungszeiten und mehr.
Strand mit Palme
08.07.2020

Südsee: Tahiti öffnet ab 15. Juli die Grenzen

Das Südseeparadies Tahiti begrüßt ab dem 15. Juli wieder internationale Urlauber. Dann entfällt auch die Quarantänepflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.