Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Südafrika: Keine Einreise mit verlängertem Kinderreisepass

München, 26.10.2022 | 09:25 | soe

Nach Südafrika reisende Familien sollten einen genauen Blick auf ihre Reisedokumente werfen. Wie das Auswärtige Amt warnt, gab es in jüngster Zeit vermehrt Probleme mit verlängerten oder aktualisierten Kinderreisepässen. Diese erkennt der Staat am Kap der Guten Hoffnung nicht an, nur neu ausgestellte Dokumente ohne nachträgliche Änderungen sind erlaubt.


Familie: Urlaub, Strand, Surfen
Nach Südafrika reisende Familien sollten nur nicht verlängerte oder aktualisierte Kinderreisepässe mitführen.
Wie das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen für Südafrika berichtet, wurde in den letzten Monaten mehrfach Familien mit Kindern der Grenzübertritt verwehrt. Der Grund dafür waren die Reisedokumente der mitreisenden Minderjährigen: Diese waren seit dem Ausstellungsdatum bereits mindestens einmal verlängert worden. Südafrika erkennt Kinderreisepässe dann jedoch nicht mehr an.
 
Verlängerung von Kinderreisepässen
 
Reisepässe von Kindern stellen insoweit eine Besonderheit dar, als sich die Besitzer und Besitzerinnen in kurzer Zeit optisch sehr stark verändern können. So kann die Körpergröße schon wenige Monate nach Ausstellungsdatum nicht mehr stimmen, auch die Gesichtszüge sind stärkeren Veränderungen als bei Erwachsenen unterworfen und weichen manchmal rasch vom Passfoto ab. Deshalb ist es möglich, Kinderreisepässe innerhalb ihres Gültigkeitszeitraumes zu verlängern oder beispielsweise durch ein neues Lichtbild zu aktualisieren. Zwar sind auch diese Anpassungen kostenpflichtig, allerdings günstiger als die Beantragung eines neuen Ausweisdokuments. Wer den Kinderreisepass allerdings für eine Reise nach Südafrika nutzen möchte, sollte sicherheitshalber auf die Ausstellung eines neuen Passes setzen.
 
Einreisebestimmungen für Südafrika
 
Deutsche Reisende müssen für Kurzzeitaufenthalte in Südafrika kein Visum beantragen, bei der Ankunft wird gegen die Vorlage eines Rückflugtickets eine Besuchsgenehmigung erteilt. Als Ausweisdokument benötigen Erwachsene einen Reisepass oder vorläufigen Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig sein und mindestens zwei freie Seiten aufweisen muss. Für Kinder ist nur ein nicht verlängerter oder aktualisierter Reisepass zulässig. Coronabedingte Einreisebeschränkungen für Südafrika gibt es allerdings nicht mehr, weder ein Impfpass noch ein negativer Testbescheid werden gefordert.

Weitere Nachrichten über Reisen

Dominikanische Republik Catalina Island
30.11.2022

Dominikanische Republik: Reisende sollten drei Stunden eher am Flughafen sein

Reisende in der Dominikanischen Republik sollten bereits drei Stunden vor Abflug am Airport erscheinen. Vor allem im Dezember wird mit einem hohen Touristenaufkommen gerechnet.
Seychellen Strand
29.11.2022

Seychellen erlauben Einreise ohne Corona-Nachweis

Die Seychellen erleichtern zum 1. Dezember die Einreise. Künftig müssen Ankommende keine Impfung und keinen negativen Coronatest mehr nachweisen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.
Paris: Kathedrale Notre-Dame
24.11.2022

Europa: Diese Städte haben die schönsten Häuser

Wer eine Städtereise unternimmt, hofft meist auch auf sehenswerte Architektur. Eine Umfrage zeigt nun die europäischen Städte mit den sehenswertesten Häusern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.