Sie sind hier:

Kombi-Visum für Thailand, Kambodscha, Malaysia und weitere Nachbarländer

München, 29.11.2019 | 09:30 | lvo

Thailand führt Maßnahmen ein, die mehr ausländische Touristen ins Land locken sollen. So hat die Regierung die Einführung sogenannter Double Entry Tourist Visa angekündigt. Das Kombi-Visum soll es ermöglichen, von Thailand aus in Nachbarländer wie Kambodscha, Malaysia oder Laos einzureisen und anschließend wieder problemlos nach Thailand zurückkehren zu können.


Thailand-Bangkok
Thailand plant die Einführung eines Double Entry Tourist Visa mit seinen Nachbarländern. © CHECK24/Volkmann
Das Visum ermöglicht es Urlaubern demnach, einmalig aus Thailand aus- und wieder einreisen zu können. Es ist kein erneuter Visaantrag mehr notwendig. Das Visum soll ersten Mitteilungen der Regierung zufolge online erhältlich sein. Das Kombi-Visum soll zeitlich begrenzt werden. Wie genau dieses Limit jedoch aussehen wird und ab wann die neue Reisemöglichkeit in Kraft tritt, ist bislang noch unklar.

Auch an anderer Stelle ergreift die Regierung Maßnahmen, um Urlaubern die Einreise so leicht wie möglich zu machen. Medienberichten zufolge sollen dazu die Grenzkontrollen zwischen Thailand und Laos sowie zwischen dem Königreich und Malaysia komfortabler gestaltet werden. Dies geschieht, indem die Grenzstellen Nong Khai sowie Sadao drei Monate lang rund um die Uhr geöffnet bleiben. Nach der Probezeit entscheidet sich, ob die 24-Stunden-Öffnungszeiten beibehalten werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frau Laptop Flughafen
12.12.2019

Thomas-Cook-Insolvenz: Bundesregierung entschädigt betroffene Urlauber

Der Insolvenzversicherer wird voraussichtlich nicht alle von der Thomas-Cook-Insolvenz betroffenen Kunden finanziell entschädigen können. Da greift nun die Bundesregierung ein und sichert Abhilfe zu.
Silhouette eines Kohlekraftwerks mit aufsteigendem Rauch vor einem Sonnenuntergang
11.12.2019

Südafrika kämpft mit massiven Stromausfällen

Südafrika leidet derzeit unter schweren Problemen in der Energieversorgung. Massive Überflutungen haben Kraftwerke überschwemmt und verursachen weitreichende Stromausfälle.
Mietwagen Passstraße Schneeketten
10.12.2019

Sturm Siro bringt Unwetter nach Nordeuropa

Wintersturm Siro zieht über Nordeuropa und bringt heftige Windgeschwindigkeiten mit. Örtlich sind Orkanböen von bis zu 160 Stundenkilometern zu erwarten.
Thailand-Erawan Nationalpark
10.12.2019

Thailand: Plastikverbot nach EU-Vorbild ab 2022

Thailand orientiert sich an der EU: Ab 2022 kommt ein Plastikverbot, das die Regulierungen der Europäischen Union adaptiert. Demnach wird Einwegplastik ab Januar verbannt.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
09.12.2019

Streiks in Frankreich dauern an

Die Streikaktionen in Frankreich wurden auf unbestimmte Zeit verlängert. Damit drohen auch in nächster Zeit massive Einschränkungen im Reiseverkehr.