Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Thailand: Zehn-Jahre-Visum für Urlauber ab 50 Jahren

München, 14.07.2017 | 09:18 | mja

Thailand-Urlauber ab 50 Jahren können ab dem 1. August 2017 ein mehrjähriges Visum beantragen. Wie das Branchenportal FVW am Donnerstag mitteilte, wird die Einreisegenehmigung erst einmal für fünf Jahre ausgestellt. Eine Verlängerung um weitere fünf Jahre ist möglich.


Bangkok Skyline
Ab dem 1. August können Thailand-Urlauber ab 50 Jahren ihr neues Visum beantragen.
Doch nicht jeder Thailand-Urlauber ab 50 Jahren erhält das geplante Zehn-Jahres-Visum. Bedingung ist neben dem Alter auch, dass derjenige mindestens 1,2 Millionen Baht (rund 30.800 Euro) im Jahr verdient und außerdem mindestens 1,8 Millionen Baht (etwa 46.200 Euro) auf dem Konto einer Bank in Thailand hat, heißt es in der Mitteilung. Zudem müssen Reisende ihr Führungszeugnis und eine Krankenversicherung nachweisen, damit dem Antrag stattgegeben werden kann.

Laut Medienberichten soll das Visum 10.000 Baht also etwa 258 Euro kosten. Darüber hinaus dürfen Urlauber mit dieser Einreisegenehmigung nicht in Thailand arbeiten. Neben Deutschland profitieren noch 13 weitere Länder von der mehrjährigen Einreiseregelung, darunter auch Österreich und die Schweiz (Stand: 14. Juli 2017).

Weil der Tourismus in Thailand in den letzten Jahren rasant zunimmt, eröffnen zahlreiche neue Hotels. Vor allem Vier- und Fünf-Sterne-Häuser werden gebaut. Nach 26 neuen Luxushotels 2015 und 23 weiteren im Jahr 2016, stehen in diesem Jahr 15 Neueröffnungen an.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Havanna_Kuba
26.02.2021

Kuba ist Risikogebiet: Das gilt jetzt für Urlauber

Kuba gilt ab dem 28. Februar wieder als Corona-Risikogebiet. Was Urlauber und Reiserückkehrer jetzt beachten müssen, erfahren Sie hier.
Der Landtag in Baden-Württemberg: In diesem Bundesland nehmen Verbraucher die höchsten Kredite auf. Foto: gettyimages/Yven Dienst/EyeEm
26.02.2021

Corona: Baden-Württemberg verschärft Quarantäne für Einreisende

Das Bundesland Baden-Württemberg hat im Alleingang neue Quarantäneregeln für Einreisende aus Corona-Hochrisikogebieten beschlossen. Die Bestimmungen verschärfen sich deutlich.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
26.02.2021

Kanaren: Sturmwarnung für 26. Februar

Für die Kanarischen Inseln wurde am 26. Februar eine Sturmwarnung der Wetterwarnstufe Gelb verhängt. Es ist mit heftigen Böen und starkem Wind auf allen Inseln zu rechnen.
Türkei Flagge
26.02.2021

Türkei verlängert Corona-Testpflicht bis 31. März

Die Türkei verlangt noch bis mindestens zum 31. März einen negativen PCR-Test von allen Einreisenden ab sechs Jahren. Dieser muss schon beim Check-in vorgelegt werden.
Spanien: Mallorca Cala Millor
26.02.2021

Corona: Mallorca öffnet Restaurant-Terrassen ab 2. März

Mallorca öffnet die Restaurant-Terrassen ab dem 2. März. Lesen Sie hier Näheres zu den Lockerungen auf der Bealeareninsel.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.