Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Thailand: Zugverbindung von Bangkok in Richtung Angkor Wat

München, 02.07.2019 | 08:50 | soe

Thailand-Urlauber haben eine neue Reisemöglichkeit zu einem beliebten Touristenziel. Wie das Branchenportal FVW berichtet, verbindet nun eine Zugstrecke die Hauptstadt Bangkok mit der Grenzregion zu Kambodscha, wo die berühmte Tempelanlage von Angkor Wat liegt. Die Weltkulturerbestätte in der Nähe des Ortes Siem Reap ist noch 150 Kilometer von der Provinz Sa Kaeo entfernt, die mit der neuen Zugverbindung in fünf Stunden erreicht wird.


Tempel von Angkor Wat in Kambodscha
Die Region Sa Kaeo in Thailand ist ab sofort ab Bangkok mit einem Zug erreichbar.
Der frisch in Betrieb genommene Zug startet zweimal täglich ab dem Bahnhof Hua Lamphong in Bangkok und fährt bis nach Aranyaprathet in Sa Kaeo an der Grenze zu Kambodscha. Damit wird die Anreise zu der beliebten Attraktion wesentlich erleichtert. Die Abfahrzeiten der Bahn sind täglich für 5:55 Uhr sowie 13:05 Uhr Ortszeit angesetzt, in die Gegenrichtung können Passagiere um 6:58 Uhr sowie 13:53 Uhr reisen.
 
Bis 1974 war die Provinz Sa Kaeo schon einmal per Zug an die Hauptstadt Bangkok angeschlossen, nach Ausbruch des Bürgerkrieges im benachbarten Kambodscha wurde sie jedoch eingestellt. Nach Informationen der örtlichen Medien sei auch eine Wiederaufnahme einer grenzüberschreitenden Zugverbindung in das Nachbarland in Zukunft möglich. Die Tempel von Angkor Wat sind nicht nur für Touristen, sondern auch für buddhistische Mönche eine wichtige Pilgerstätte.

Weitere Nachrichten über Reisen

Namibia
10.08.2022

Namibia öffnet Landgrenze nach Südafrika

Namibia hat mehrere Grenzübergänge ins Nachbarland Südafrika wieder geöffnet. Sie waren im Zuge der Corona-Pandemie seit zwei Jahren geschlossen.
Spanien: Mallorca Can Pastilla Strand Palmen
10.08.2022

Spanien spart Energie: Klimaanlagen in Hotels gedrosselt

In Spanien ist ein neues Energiespargesetz in Kraft getreten. Künftig dürfen Klimaanlagen in Geschäften, Hotellobbys und weiteren öffentlichen Räumen nur noch auf 27 Grad kühlen.
Barcelona: Sagrada Familia
09.08.2022

Barcelona verbietet Fahrrad-Taxis ab 2023

Katalonien mit der Metropole Barcelona geht zunehmend gegen Fahrradtaxis vor. Ab dem kommenden Jahr sollen sie gänzlich verboten werden.
Karibik: Aruba
09.08.2022

Einreise in Karibik-Länder ohne Corona-Auflagen

Viele Ziele in der Karibik haben ihre Corona-Beschränkungen für die Einreise bereits aufgehoben. Nun erlauben auch Aruba, Guadeloupe und Martinique die Einreise ohne Auflagen.
Havanna_Kuba
08.08.2022

Kuba: Euro mehr wert dank neuem Wechselkurs

Kuba hat einen neuen Wechselkurs. Reisende bekamen für einen Euro bisher 24 Pesos, künftig sind es 122.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.