Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Tropensturm Michael trifft als Hurrikan auf die USA

München, 08.10.2018 | 09:43 | lvo

In der Karibik hat sich der 13. benannte Tropensturm der Saison gebildet. Michael befindet sich am Montag östlich der mexikanischen Halbinsel Yucatán und soll laut der Prognose des US-amerikanischen National Hurricane Center (NHC) im Lauf der Woche die Hurrikankategorie 1 erreichen. Am Mittwoch trifft der Wirbelsturm auf die Südküste der USA.


Tropensturm Michael NHC
Tropensturm Michael zieht als Hurrikan auf die USA zu. © National Hurricane Center
Der Vorhersage des NHC zufolge verstärkt sich Michael noch am Montag zu einem Hurrikan der Kategorie 1. Dann werden Spitzenwindgeschwindigkeiten bis zu 170 Kilometer pro Stunde erreicht. Der Wirbelsturm bewegt sich weiter nach Norden auf die Südküste der USA zu. Dabei kann er laut Weather Underground sogar die Kategorie 2 erreichen. Mitte der Woche trifft Michael voraussichtlich im Bundesstaat Florida auf Land. Den Bundesstaat erwarten dann heftige Niederschläge und Sturmböen. Es drohen Flugausfälle in der betroffenen Region.

Laut NHC schwächt sich Michael dabei zwar wieder zum Tropensturm ab, zieht jedoch weiter über die Vereinigten Staaten. Dabei könnten vor allem die Staaten North- und South Carolina in Mitleidenschaft gezogen werden. Hier hatte erst Mitte September der letzte Sturm gewütet. Superhurrikan Florence sorgte dabei vor allem für Sturmfluten und Starkregen. Etwa eine Million Menschen wurden evakuiert und Hunderte Flüge fielen aus.

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland: Zakynthos
11.05.2021

Griechenland: 91 Wracks als Tauchziele freigegeben

Griechenland macht 91 Wracks von Schiffen und Flugzeugen für Taucher zugänglich. Sie liegen in unterschiedlichen Tiefen und sind dadurch für Anfänger und Fortgeschrittene erreichbar.
Mallorca_Cala_dOr
11.05.2021

Mallorca: Corona-Versicherung für Urlauber geplant

Die Balearen wollen mehrere Maßnahmen zu einer Corona-Versicherung für Touristen bündeln. Diese wird auch eine Rückreiseversicherung enthalten.
Las Palmas de Gran Canaria
10.05.2021

Kanaren: Gericht verbietet Verlängerung der Ausgangssperre

Auf den Kanaren hat das Oberste Landesgericht eine Verlängerung der nächtlichen Ausgangssperre verboten. Die kanarische Regionalregierung will Berufung einlegen.
Dominikanische Republik Catalina Island
10.05.2021

Dominikanische Republik: Corona-Versicherung für Touristen verlängert

Die Dominikanische Republik hat die kostenfreie Corona-Versicherung für Touristen ein weiteres Mal verlängert. Noch bis Ende Mai werden damit die Folgekosten einer Infektion in dem Land abgedeckt.
Ein Baum im Vordergrund biegt sich unter heftigem Wind, im Hintergrund sind Felder zu sehen.
10.05.2021

Frankreich: Sturm- und Gewitterwarnung bis 11. Mai

Für einige Regionen Frankreichs wurde vom 9. bis zum 11. Mai eine Gewitterwarnung der Wetterwarnstufe Orange herausgegeben. Gerechnet werden muss mit starkem Regen und Windböen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.