Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 33 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Reiseberatung
+49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 08:00 - 23:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
reise@check24.de
Sie sind hier:

Tropensturm Michael trifft als Hurrikan auf die USA

München, 08.10.2018 | 09:43 | lvo

In der Karibik hat sich der 13. benannte Tropensturm der Saison gebildet. Michael befindet sich am Montag östlich der mexikanischen Halbinsel Yucatán und soll laut der Prognose des US-amerikanischen National Hurricane Center (NHC) im Lauf der Woche die Hurrikankategorie 1 erreichen. Am Mittwoch trifft der Wirbelsturm auf die Südküste der USA.


Tropensturm Michael NHC
Tropensturm Michael zieht als Hurrikan auf die USA zu. © National Hurricane Center
Der Vorhersage des NHC zufolge verstärkt sich Michael noch am Montag zu einem Hurrikan der Kategorie 1. Dann werden Spitzenwindgeschwindigkeiten bis zu 170 Kilometer pro Stunde erreicht. Der Wirbelsturm bewegt sich weiter nach Norden auf die Südküste der USA zu. Dabei kann er laut Weather Underground sogar die Kategorie 2 erreichen. Mitte der Woche trifft Michael voraussichtlich im Bundesstaat Florida auf Land. Den Bundesstaat erwarten dann heftige Niederschläge und Sturmböen. Es drohen Flugausfälle in der betroffenen Region.

Laut NHC schwächt sich Michael dabei zwar wieder zum Tropensturm ab, zieht jedoch weiter über die Vereinigten Staaten. Dabei könnten vor allem die Staaten North- und South Carolina in Mitleidenschaft gezogen werden. Hier hatte erst Mitte September der letzte Sturm gewütet. Superhurrikan Florence sorgte dabei vor allem für Sturmfluten und Starkregen. Etwa eine Million Menschen wurden evakuiert und Hunderte Flüge fielen aus.

Weitere Nachrichten über Reisen

Flughafen Teneriffa Süd
11.12.2018

Teneriffa führt Direktbusse zu Flughäfen ein

Reisende können künftig auf Teneriffa mit Aeroexpress-Bussen direkt zu beiden Flughäfen fahren. Dafür entfallen auf der Kanareninsel die Airport-Stopps anderer Buslinien.
Karibik: Aruba
11.12.2018

Aruba: Plastikverbot auf Karibikinsel

Aruba verbannt Einweg-Kunststoffe. Mit dem Verbot von Plastiktüren, Einweg-Bechern und Strohhalmen ist die Karibikinsel Vorreiter im Umweltschutz.
Die Deutsche Bahn zahlt Entschädigungen an die Hitzeopfer aus den defekten Zügen.
10.12.2018

Deutsche Bahn: Warnstreik sorgt deutschlandweit für Chaos

Seit dem frühen Montagmorgen stehen deutschlandweit aufgrund eines Streiks bei der Deutschen Bahn alle Fernzüge still. Die Auswirkungen werden den ganzen Tag über zu spüren sein.
Madrid
07.12.2018

Madrid: Streiks und Fußballspiel sorgen für Einschränkungen in Spanien

Reisende in Madrid müssen sich im Lauf des Dezembers auf Einschränkungen an mehreren Stellen einrichten. Ein Hochrisikospiel findet am 9. Dezember im Stadion statt. Zudem sind am Flughafen um Weihnachten Streiks geplant.
Paris Panorama
07.12.2018

Paris: Eiffelturm und Museen am Wochenende geschlossen

Aufgrund der erwarteten Ausschreitungen im Rahmen der Proteste in Paris bleiben der Eiffelturm und viele Museen in der französischen Hauptstadt am Samstag geschlossen. Auch Geschäfte öffnen nicht.