Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona-Maßnahme: Tschechien verhängt Maskenpflicht im Freien

München, 20.10.2020 | 08:41 | soe

Tschechien führt ab dem 21. Oktober eine Maskenpflicht im Freien ein. Die neue Regelung gilt nach Informationen des Touristikportals FVW in allen bebauten Gebieten innerhalb von Städten sowie Gemeinden. Tschechien kämpft derzeit mit stark ansteigenden Infektionszahlen.


Frau mit Maske an einer Trambahn-Haltestelle in Berlin
In Tschechien gilt ab dem 21. Oktober eine Maskenpflicht im Freien innerhalb bebauter Gebiete.
Derzeit liegt der Inzidenzwert an Corona-Neuerkrankungen bei knapp 860 Fällen pro 100.000 Einwohner binnen zwei Wochen, womit Tschechien die höchste Anstiegsrate aller EU-Mitgliedstaaten hat. Die strengere Maskenpflicht soll diese Entwicklung nun eindämmen. Ausnahmen dürfen nur bei sportlichen Betätigungen unter freiem Himmel sowie in Situationen gemacht werden, in denen ein Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen sichergestellt wird. Bislang galt in Tschechien bereits in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Haltestellen und in Innenräumen des öffentlichen Bereichs die Pflicht zum Bedecken von Mund und Nase.
 
Tschechien gilt landesweit als Corona-Risikogebiet gemäß der Einstufung des Robert Koch-Instituts, das Auswärtige Amt hat eine Reisewarnung erlassen. Dadurch greift für Reise-Rückkehrer bei der Einreise nach Deutschland eine Quarantäne- oder Testpflicht. Tschechien selbst stuft andere Länder durch ein Ampelsystem hinsichtlich ihrer Corona-Risikostufe ein, für Deutschland zeigt dieses momentan die grüne und damit geringste Warnstufe.

Weitere Nachrichten über Reisen

Gran Canaria Roque Nublo Kanaren
01.07.2022

Gran Canaria: Beliebte Sehenswürdigkeit schränkt Zugang ein

Gran Canaria will den Zugang zum beliebten Roque Nublo einschränken. Der 80 Meter hohe Felsen soll dadurch besser geschützt werden.
Muschel Strand Souvenir
30.06.2022

Bußgeld im Urlaub: Diese Souvenirs sind verboten

Sardinien hat die Geldstrafen für das Mitnehmen von Muscheln, Sand und Steinen erhöht. Wir informieren, welche Souvenirs erlaubt und verboten sind.
Frankreich-Côte d'Azur
30.06.2022

Südfrankreich begrenzt Besucherzahl für Strände

Südfrankreich hat den Zugang zu den Buchten der Calanques bei Marseille eingeschränkt. Künftig dürfen nur noch 400 Menschen pro Tag die dortigen Strände besuchen.
Mauritius
30.06.2022

Mauritius hebt die meisten Corona-Beschränkungen auf

Mauritius hat die meisten Corona-Restriktionen abgeschafft. Das Nachtleben darf wieder öffnen, die Maskenpflicht entfällt und die Versammlungsbeschränkungen enden.
Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.