Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Türkei: Ausgangssperre an Wochenenden

München, 01.12.2020 | 09:21 | soe

In der Türkei sind ab dem 1. Dezember strengere Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus wirksam. Wie der türkische Präsident Recep Tyyip Erdogan verkündete, gilt an den Wochenenden bis auf Weiteres eine Ausgangssperre. Zudem wurden weitere Maßnahmen eingeleitet.


Türkei: Bodrum
Seit dem 1. Dezember gelten in der Türkei striktere Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus.
Aufgrund einer steigenden Zahl an Neuinfektionen verkündete der türkische Präsident Erdogan nach einer Kabinettssitzung am 30. November neue Regelungen hinsichtlich der Bekämpfung der Corona-Pandemie. An den Wochenenden begibt sich das Land fortan in einen Lockdown – so gilt von Freitagabend 21 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr eine Ausgangssperre. Auch unter der Woche kommt es zu strikteren Maßnahmen, hier müssen Einwohner der Türkei von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens in ihren Wohnungen und Häusern bleiben.

Weitere Regelungen richten sich an Supermärkte, Metzger und ähnliche Einrichtungen, die an den Wochenenden nur noch einen Lieferservice anbieten dürfen. Des Weiteren ist es Menschen über 65 Jahren und unter 20 Jahren untersagt, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Beerdigungen, Hochzeiten und ähnliche Veranstaltungen dürfen nur mit maximal 30 Personen stattfinden. Außerdem müssen Freizeiteinrichtungen wie Hammams, Saunen, Schwimmbäder, Vergnügungsparks und ähnliches bis auf Weiteres schließen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.
Italien: Gardasee, Riva del Garda
23.07.2021

Italien verschärft Corona-Maßnahmen

Italien verschärft wegen steigender Infektionszahlen die Corona-Maßnahmen. Der Zutritt zu Innenräumen von Restaurants soll künftig mit einem Gesundheitspass geregelt werden.
Thailand: Koh Phi Phi
23.07.2021

Thailand öffnet sechs weitere Inseln und Orte im Sandbox-Programm

Sechs weitere Inseln und Orte in Thailand öffnen sich im Rahmen des Sandbox-Programms für Touristen. Das Modellprojekt greift bereits auf Phuket und Koh Samui.
teneriffa
23.07.2021

Kanaren-Warnstufen: Teneriffa auf höchster Warnstufe Braun

Die Corona-Lage auf den Kanarischen Inseln verschärft sich weiter. Mit der Kategorisierung der neuen Warnstufen werden mehrere Inseln kritischer eingestuft.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.