Sie sind hier:

Einreise: USA vergibt wieder Visa

München, 27.07.2020 | 09:24 | soe

Die USA erlauben die Einreise für Ausländer ab sofort wieder unter bestimmten Bedingungen. Wie das Touristikportal FVW berichtet, haben die US-Konsulate geöffnet und vergeben Visa an Interessenten, welche die Zulassungskriterien erfüllen. Voraussetzung ist für eine Einreisegenehmigung derzeit, dass der Grenzübertritt im nationalen Interesse der USA liegt.


New York Freiheitsstatue
Die USA erlauben unter bestimmten Bedingungen wieder die Einreise für Ausländer.
Momentan gibt es in Deutschland in den US-Konsulaten Berlin, München und Frankfurt am Main die Möglichkeit, bestimmte Visumskategorien wieder zu beantragen. Ohne diese Genehmigungspapiere ist die Einreise in die Vereinigten Staaten nach wie vor verboten. Ausnahmen gibt es nur für Personen, deren Grenzübertritt aus geschäftlichen Gründen im maßgeblichen Interesse der USA liegen. Dazu zählen beispielsweise technische Sachverständige und Spezialkräfte für Maschinen, den Schiffbau und ähnliche Ausrüstungsbranchen. Auch Führungskräfte, Wissenschaftler und Studierende erhalten unter gewissen Umständen die Erlaubnis zur Einreise. Touristische Besuche sind jedoch weiterhin nicht möglich.
 
Ob die Einreisegenehmigung erteilt wird, ist momentan stark einzelfallabhängig. Wer anerkannt wird und das Visum erhält, muss dieses binnen 30 Tagen zur Einreise nutzen. Diese darf zudem nur einmalig erfolgen. Beim Grenzübertritt ist es möglich, dass die Einreisenden dennoch von den zuständigen Beamten zur Einhaltung einer 14-tgigen Quarantäne aufgefordert werden. Nach Aussage des Visumdienstleisters Visumpoint sei der Ansturm auf die Visa derzeit sehr hoch.

Weitere Nachrichten über Reisen

Las Palmas de Gran Canaria
06.08.2020

Spanien: Kanaren versichern Touristen gegen Corona

Die Kanaren versichern alle touristischen Besucher gegen die zusätzlichen Kosten einer Corona-Infektion während ihres Inselurlaubs. Davon profitieren spanische als auch ausländische Touristen.
Brüssel_Innenstadt
05.08.2020

Corona: Neuerungen bei der Einreise nach Belgien, Jordanien und auf die Azoren

In Belgien, Jordanien sowie auf den Azoren in Portugal gibt es Neuerungen bei der Einreise. Hier erfahren Reisende, was es zu beachten gilt.
Covid-19
05.08.2020

Mallorca launcht Corona-Warn-App Radar COVID

Mallorca führt eine neu entwickelte Corona-Warn-App ein. Sie soll Einheimischen und Touristen ab dem 10. August auf der Insel zur Verfügung stehen.
Türkei: Antalya
05.08.2020

Türkei-Reisewarnung aufgehoben: Urlaub in Antalya und Co. wieder möglich

Die Reisewarnung für die Türkei wurde aufgehoben - zumindest teilweise. Ein Urlaub in den beliebten Urlaubsregionen an der türkischen Küste ist somit wieder uneingeschränkt möglich.
Amsterdam Kanalbrücke
04.08.2020

Niederlande: Maskenpflicht in Amsterdam und Rotterdam

Die Niederlande führen in den Großstädten Amsterdam und Rotterdam eine Maskenpflicht ein. Sie tritt am 5. August in Kraft.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.