Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreise: USA vergibt wieder Visa

München, 27.07.2020 | 09:24 | soe

Die USA erlauben die Einreise für Ausländer ab sofort wieder unter bestimmten Bedingungen. Wie das Touristikportal FVW berichtet, haben die US-Konsulate geöffnet und vergeben Visa an Interessenten, welche die Zulassungskriterien erfüllen. Voraussetzung ist für eine Einreisegenehmigung derzeit, dass der Grenzübertritt im nationalen Interesse der USA liegt.


New York Freiheitsstatue
Die USA erlauben unter bestimmten Bedingungen wieder die Einreise für Ausländer.
Momentan gibt es in Deutschland in den US-Konsulaten Berlin, München und Frankfurt am Main die Möglichkeit, bestimmte Visumskategorien wieder zu beantragen. Ohne diese Genehmigungspapiere ist die Einreise in die Vereinigten Staaten nach wie vor verboten. Ausnahmen gibt es nur für Personen, deren Grenzübertritt aus geschäftlichen Gründen im maßgeblichen Interesse der USA liegen. Dazu zählen beispielsweise technische Sachverständige und Spezialkräfte für Maschinen, den Schiffbau und ähnliche Ausrüstungsbranchen. Auch Führungskräfte, Wissenschaftler und Studierende erhalten unter gewissen Umständen die Erlaubnis zur Einreise. Touristische Besuche sind jedoch weiterhin nicht möglich.
 
Ob die Einreisegenehmigung erteilt wird, ist momentan stark einzelfallabhängig. Wer anerkannt wird und das Visum erhält, muss dieses binnen 30 Tagen zur Einreise nutzen. Diese darf zudem nur einmalig erfolgen. Beim Grenzübertritt ist es möglich, dass die Einreisenden dennoch von den zuständigen Beamten zur Einhaltung einer 14-tgigen Quarantäne aufgefordert werden. Nach Aussage des Visumdienstleisters Visumpoint sei der Ansturm auf die Visa derzeit sehr hoch.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
24.05.2022

Barbados schafft Testpflicht für Geimpfte ab

Die barbadische Regierung hat die Einreisebedingungen für Geimpfte gelockert. Ab 25. Mai benötigen geimpfte Reisende keinen negativen Test mehr, um in den Inselstaat einreisen zu können.
Brüssel_Innenstadt
24.05.2022

Belgien erlaubt Einreise ohne 3G-Nachweis

Belgien hat alle Einreisebeschränkungen zum 23. Mai aufgehoben. Außerdem gilt keine Maskenpflicht mehr in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Oman: Wadi Bani Khalid
23.05.2022

Oman hebt Maskenpflicht auf

Oman hat zum 22. Mai alle verbliebenen Corona-Maßnahmen im Inland aufgehoben, dazu zählt auch die Maskenpflicht. Für die Einreise bleiben jedoch einige Bedingungen bestehen.
Chile Osterinsel
23.05.2022

Osterinsel öffnet im August für Reisende

Touristinnen und Touristen dürfen die Osterinsel ab dem 1. August wieder besuchen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Einreise auf die Insel seit März 2020 nicht möglich.
Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.