Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Ohne Visum nach Usbekistan

München, 21.01.2019 | 10:04 | soe

Deutschen Touristen wird seit Beginn des Jahres 2019 die Einreise nach Usbekistan erleichtert. Seit dem 15. Januar dürfen sie das zentralasiatische Land bis zu 30 Tage lang ohne Visum besuchen. Für längere Aufenthalte müssen weiterhin Visa beantragt werden.
 


Reisepass
Zur Einreise nach Usbekistan genügt bei Aufenthalten bis 30 Tage künftig ein deutscher Reisepass.
Wie die Konsularabteilung der usbekischen Botschaft bekannt gab, hat der Präsident Usbekistans die bisher geltende Visapflicht für die Staatsangehörigen von insgesamt 45 Ländern abgeschafft. Dies gelte sowohl für touristische Aufenthalte, als auch für Geschäftsreisen. Die Regierung erhofft sich von der gelockerten Regelung einen wirtschaftlichen Aufschwung und eine Stärkung des Tourismus im Land. Nach Informationen des Branchenportals FVW sollten die neuen Visabestimmungen ursprünglich erst im Jahr 2021 in Kraft treten.
 
Die ehemalige Sowjetrepublik ist reich an Kulturdenkmälern und investiert stark in ihre touristische Infrastruktur. Laut der Branchen-Website Travel4news verzeichnete Usbekistan im Jahr 2017 bereits ein Wachstum von 40 Prozent bei den Touristenzahlen, für 2018 wird eine weitere Zunahme erwartet. Um mehr westliche Besucher anzulocken, kippte das überwiegend muslimisch geprägte Land jüngst auch seine strenge Hotelzimmerregelung. Bisher durften unverheiratete Paare in Usbekistan kein gemeinsames Hotelzimmer buchen, ab sofort ist dies nun erlaubt.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Schweiz Flagge Matterhorn
15.04.2021

Schweiz beschließt Lockerung der Corona-Maßnahmen

Die Schweiz setzt ab der kommenden Woche mehrere Corona-Lockerungen in Kraft. So darf die Außengastronomie wieder öffnen, auch Sport in Innenräumen wird erlaubt.
Brüssel_Innenstadt
15.04.2021

Belgien erlaubt Einreise für Touristen ab 21. April

Belgien plant die Lockerung einiger Corona-Maßnahmen. Ab dem 21. April 2021 sollen touristische Einreisen wieder erlaubt sein.
Griechenland Flagge Fähre
15.04.2021

Griechenland: Keine Quarantäne schon ab 19. April?

Griechenland öffnet sich möglicherweise bereits früher für geimpfte Touristen als geplant. Bereits ab dem 19. April sollen die Einreisebeschränkungen schrittweise fallen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
15.04.2021

Thailand bestätigt Öffnung für Touristen ab 1. Juli

Die thailändische Tourismusbehörde hat verkündet, trotz der steigenden Corona-Infektionszahlen an der Öffnungsstrategie festzuhalten. Geimpfte Touristen sollen ab 1. Juli quarantänefrei einreisen.
Kopenhagen
14.04.2021

Dänemark öffnet für Urlauber: Lockerungen in vier Phasen

Dänemark plant eine schrittweise Lockerung der Reisebeschränkungen. Diese betreffen sowohl die Regeln für die dänischen Bürger, als auch Urlauber aus dem Ausland.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.